VBT2013 64stel: Koma-Jack vs. Sherlock

  • Du Hast sherlockb auf Platz 3 in deinervbtliste... da sagt uns
    1. Du bist sein Freund. .
    2. Du hast nicht wirklich Ahnung
    3. Du bist stark schwul und schwanzlos du transo
    4. Du kaufst bei hollister ein...



    scheiss hater.... Aber Hast recht ist mir auch schon aufgefallen. .. :D
    1
    wenn du weiterforschst kannst du die Leute vielleicht aufklären das koma immer familienmitglieder beleidigt ...


  • :king:   :king:

  • Und hier sehen wir das perfekte Beispiel einer bigotten Community.


    Wie oft musste ich schon Diskussionen mit Leuten führen, die nicht verstehen konnten warum gewisse Rapper immer weiterkommen, obwohl sie textlich nichts bringen, dafür aber mit nem coolen Flow überzeugen.. bei EnteTainment gab es da die wildesten Trolle und Gelbsterne, die einfach immer den besseren Text und den tolleren Gegnerbezug weiter sehen wollten..


    Wo wart ihr ganzen Leute denn damals ? Einfach scheinheilig..


    Hab kein Verständnis dafür, dass auf der einen Seite Leute EnteTainment trollen, weil er nur gezweckte langkettige Reime bringt und auf der anderen Seite Leute Koma-Jack so pervers feiern, obwohl seine Runden eigentlich nur Abziehbilder dieses Charakters, den er sich da geschaffen hat, sind. Hör dir 5 Runden an und du hörst 5 mal das selbe.


    Warum gibt es Leute, die Koma für seinen coolen Flow feiern aber über die vielleicht inhaltsleersten Texte des VBTs hinwegsehen und Leute, die bei so vielen anderen Rappern genau das Gegenteil machen ?


    Ich finde es eine absolute Frechheit wie hier geschrieben wird.. Sherlock hat eine echt coole Runde gebracht mit coolen Punches, die textlich sowas von way above sind zu dem was Koma Jack je geschrieben hat. Dass Sherlock nicht ganz so cool auf dem Beat kommt wie Koma ist noch lange kein Grund um ihn hier zu haten oder ihm vorzuwerfen er sein ein schlechter Rapper :kaputt: Das hier ist ein richtig starkes 64tel, das ich auf absolut gleichem Niveau sehe.


    Auch ich finde Koma cool, der hier einen perfekten Beat bekommen hat, aber ihr Fanboys, die ihr auch noch völlig unberechtigterweise die Gegner schlecht redet, seid echt das letzte. Seid fair und bewertet mal ein wenig objektiv und ein wenig jenseits eures blinden Fanatismus..


    koma: Machst das ganze auch nicht besser, wenn du jeden Scheißdreck kommentierst. Eigentlich nicht verwundernswert, wenn du mit so nem Auftreten nur die asozialsten Fanboys anziehst.
    Du hast es absolut nicht nötig hier irgendwas zu kommentieren, geschweige denn noch die Fans deines Gegners zu beleidigen.. konzentrier dich mal besser auf deine Turnierleistung. Habe sowohl von dir als auch von Sherlock mehr erwartet.

  • Kannst doch jetzt nicht Koma mit Entetainment vergleichen.
    komas flow und stimme sind einfach für battlerap wie gemacht, dazu halt die asoziale schiene, das ist kein comedyrap, aber halt auf seine weise lustig.
    koma und entetainment sind im grunde doch total unterschiedlich. ganz davon ab, dass komas texte schon gut sind, ist halt anderer battlerap als die meisten vbt-hörer gewohnt sind.

  • Ich hab das Fanverhalten gegenüber Koma und eben gegenüber Ente verglichen.


    Nicht die Rapper.


    Es ist schizophren sich Ente gegenüber so zu verhalten und bei Koma einfach mal eine 180° Drehung zu machen, obwohl bei beiden Flow und Stimme gefeiert, dafür aber die Texte kritisiert werden.


    Hier wird bei viel zu vielen Leuten mit zweierlei Maß gemessen, was ich hier echt bedenklich finde. Wenn man sich die Kommentare hier mal durchließt, könnte man ja meinen dass Sherlock total abgekackt ist, dabei hat er eine verdammt stabile Runde gebracht, die gegenüber 50 Prozent des verbliebenen Teilnehmerfelds bestimmt gereicht hätte.

  • Zitat

    Original von Puncherfaust
    Kannst doch jetzt nicht Koma mit Entetainment vergleichen.
    komas flow und stimme sind einfach für battlerap wie gemacht, dazu halt die asoziale schiene, das ist kein comedyrap, aber halt auf seine weise lustig.
    koma und entetainment sind im grunde doch total unterschiedlich. ganz davon ab, dass komas texte schon gut sind, ist halt anderer battlerap als die meisten vbt-hörer gewohnt sind.


    word. Ich feier Koma und ente,ich hasse diesen Comedyrap und mag eher punchlinerap,auch wenn vielleicht nicht so viel gegnerbezug in der Runde,aber manche lines von koma und ente sind halt krass und das hier ist nen battle,also bleibt mal nen bisschen ruhig.
    Zum battle: Sherlock echt nicht schlecht,aber gegen die Dampfwalze Koma wird das nicht reichen,danke fürs schöne battle :)

  • Zitat

    Original von GREENpiece
    ...


    Ich finde es eine absolute Frechheit wie hier geschrieben wird.. Sherlock hat eine echt coole Runde gebracht mit coolen Punches, die textlich sowas von way above sind zu dem was Koma Jack je geschrieben hat. Dass Sherlock nicht ganz so cool auf dem Beat kommt wie Koma ist noch lange kein Grund um ihn hier zu haten oder ihm vorzuwerfen er sein ein schlechter Rapper :kaputt: Das hier ist ein richtig starkes 64tel, das ich auf absolut gleichem Niveau sehe.


    ...


    Nein, nein, einfach nur nein. Sei bitte leise, das hält ja kein Mensch aus, genau wie Sherlocks träges Gelaber neben den Beat!

  • greeny zu deim ich greif fans an ... pass mal auf...eoiner fand etwas aus meiner runde gut....dann kommt der kumpel von sherlock und versucht gründe offenzulegen wieso er das nicht machen sollte.... das ist für mich ja fast noch schlimmer als haten ...also hab ich bisschen spaß gemacht ... heult mal nicht rum....


    zu dem richtig starkem 64stel auf gleichem niveau sag ich mal nix :D


    piep piep piep ich hab euch alle lieb ....

  • Warum wundere ich mich überhaupt noch ? Naja, wer Sherlock unterstellt nicht den Takt zu treffen, der disqualifiziert sich ohnehin für jeden weiteren Kommentar hier.


    So ein respektloses Verhalten gegenüber dem Gegner seines Lieblingsrappers, ist mir hier auch neu.. für rappers.in scheint das aber wohl nur bezeichnend zu sein.

  • ja, dann hast du eben keine Ahnung, er ist definitiv offbeat
    und das hat auch nichts mit Gegner meines Lieblingsrappers zu tun, das hat mit Hören zu tun
    lächerlicher Spast

  • es geht doch in VBT runden eigentlich darum zu vermittel des man cooler, besser oder was auch immer ist als der andere und diese ist über verschieden mittel möglich und flow ist genau wie gegnerbezug, technik und style eines dieser mittel welches dabei den entscheiden faktor gibt ist eben von battel zu battel unterschiedlich und es ist auch garnicht möglich zu sagen das eine oder das andere sein grundsätzlich wichtiger als das andere wie uns der unterschied zwischen zum beispiel Klaus und Koma zeigt

  • Zitat

    Original von GREENpiece
    Warum wundere ich mich überhaupt noch ? Naja, wer Sherlock unterstellt nicht den Takt zu treffen, der disqualifiziert sich ohnehin für jeden weiteren Kommentar hier.


    So ein respektloses Verhalten gegenüber dem Gegner seines Lieblingsrappers, ist mir hier auch neu.. für rappers.in scheint das aber wohl nur bezeichnend zu sein.


    Dicker, der ist echt offbeat.

  • so ich als sherlocks besitzer muss nun mal fragen, bzw hätte ich gern an ,2,3 beispielen festgelegt wo genau er lurch sherloki offbeat ist


    ich will ihn ja meister miagimäsig trainieren also muss ich das wissen
    SWAG

    Dieser Kommentar aktualisiert sich automatisch alle 5 Sekunden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!