Merkur/Novoline-Thread

  • Neuerdings können Leute die bemerkt haben dass sie ein Problem haben, eine Liste unterzeichnen und sich selbst Spielverbot in einer Halle geben.
    Das erfordert natürlich viel Charakter und die Fähigkeit sich selbst zu betrachten.


    Ein Kumpel von mir, der schon länger ein Problem hat, hat sich nun entschlossen das ganze anzugehen.
    Ich finde es traurig, dass jede Spielhalle das begrüßt hat, außer dem Merkur-Casino, die warten ab bis das Gesetz in Kraft tritt.
    Im Oktober oder so glaub ich.

  • kannte auch mal eine, deren bruder war spielsüchtig. hat geld gestohlen, alles vertickt für die sucht. sagte immer, es gäbe kein problem und so weiter. diese spielsucht therapie zentren die es überall gibt haben ihm nicht groß geholfen, er wurd immer wieder rückfällig. dadurch wurde er immer mehr zum lügner auch, was natürlich böse stress gab von der famile aus. wie das geendet hat weiss ich nicht, aber mit sowas ist nicht zu spaßen. man hofft immer auf den gewinn, der nie kommt und dabei verliert man alles.

  • aber wenn man sich selber bisschn kontrollieren kann und ab und zu mal soviel geld verspielt wie man auch hat, dann is da doch nix gegen einzuwenden.



    wir fahren schonmal mit 3,4 mann ins casino, zocken da 2,3 stunden und fahren wieder.



    tut keinem weh wenn er verliert und beim minimalsten gewinn feiern wir uns als ob wir die größten wären.
    ist aufjedenfall ab und zu mal ganz cool.

  • gibt leute, die sagen das gleiche über koks oder heroin rauchen.


    im fall des glücksspiels sehe ich das absolut kritisch.


    war heute erst wieder in der pommesbude um die ecke, da ist auch so ein automat. als ich auf meien currywurst wartete, betrachtete ich den automaten etwas. er blinkt so vor sich hin und man könnte sein geld hineinwerfen, damit es noch mehr blinkt und er wahrscheinlich das geld behält. daher werf ich da nichts rein haha

  • Spielsucht ist meist nur ein Symptom einer Depression, oder anderer psychischen Probleme.


    Ich will jetzt nicht behaupten einer der anwesenden Spieler hätte so etwas, aber das geht oft einher mit spielen.


    Wenn so eine Störung vorhanden ist, muss man den tieferen Kern therapieren, das Spielproblem löst sich so praktischerweise gleich mit.


    Ich selbst gehe auch ab und an mal zocken, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich mit gewonnenen Geld anfangen soll und habe auch zu wenig Zeit für sowas.
    Ich bin zufrieden.

  • Das Problem sind auch nicht die Spielbanken sondern die Spielhalle um die Ecke. Automaten haben halt strukturelle Eigenschaften, die einen großen Spielreiz auslösen können. Je nach Untersuchung nutzen mindestens ca. 3/4 aller Spielsüchtigen Automaten. Daher ist es ja so sinnlos, dass fast alle anderen Glücksspiele so stark reguliert sind und die Automaten-Casions im Vergleich dazu lächerlich wenig. Aber das führt hier zu weit.

  • Zitat

    Original von Sonnersommenwende


    Schon mal mit dem Thema befasst? Fasst 40% der pathologischen Spieler haben Erstkontakt mit Automaten als Minderjährige.


    Ok, wusste ich nicht. Wundert mich aber, wie Minderjährige Zugang zu Automaten bekommen.

  • wenn ich spaß haben will, dann gebe ich geld aus für sachen die spaß machen.
    ich geh kart fahren, bowling spielen, billard, tennis, klettern, schwimmen, kino, spielhallen mit videospielen oder was weiss ich was. das macht alles riesen spaß und kostet etwas geld. auf som blinkendem kasten rumzudrücken der immer mehr geld schluckt scheint mir kein stück spaßig.


    lowdit: minderjährige kommen in jeder pommesbude oder dönerladen mit solchen automaten in kontakt.

  • Zitat

    Original von Bartlby
    Neuerdings können Leute die bemerkt haben dass sie ein Problem haben, eine Liste unterzeichnen und sich selbst Spielverbot in einer Halle geben.
    Das erfordert natürlich viel Charakter und die Fähigkeit sich selbst zu betrachten.


    Ein Kumpel von mir, der schon länger ein Problem hat, hat sich nun entschlossen das ganze anzugehen.
    Ich finde es traurig, dass jede Spielhalle das begrüßt hat, außer dem Merkur-Casino, die warten ab bis das Gesetz in Kraft tritt.
    Im Oktober oder so glaub ich.


    Schon ziemlich krass, dass es sowas gibt. Hab ich nicht gewusst.


    Glücksspiele an so einem Automaten finde ich ziemlich Hirnrissig, aber ok jedem das seine. Wenn schon Glücksspiele dann ne gemütliche Runde Pokern mit Kumpels

  • So nervig das ihr hier rumheult.. Spielen is sooo schlimm... Aber ein Thread wo drum getrauert wird, das angelina jolie ihre brüste wegen brustkrebs hat entfernen lassen, wird hier zu tode zelebriert.. dadurch wird den kids hier auch vermittelt das es nur um Titten geht.. und das stimmt ja nicht, der Arsch muss ja auch geil sein.. aber anderes Thema...


    Warum haltet ihr euch nicht einfach raus? Der Thread ist was für die Leute die gelegentlich mal zocken, oder für die, die öfter zocken... regt voll auf das ihr hier so rumjault.. und ich hoffe es gibt Konsequenzen für euer Offtopic-Gelaber und das ständige generve..



    übrigens.. heute 20 rausgeholt.. und in der nächsten Halle wieder reingesteckt.. tolle taktik :thumbup:

  • Zitat

    Original von Lowcut
    wir heulen nicht rum sondern machen auf die probematik in bezug auf glückspiel aufmerksam. halte dich mit deiner provokanten art zurück.


    du provozierst doch alter.. komm mal klar.. kommst hier nur rein zum provozieren.. als wenn es dich ansatzweise stören würde das die Kinder davon angeblich beeinflusst werden alter..

  • unsinn. mich stört nur, das du verlangst, man dürfe hier nur über das gewinnen reden, aber nicht über die sucht oder das verlieren, was aber deutlich schwerer wiegt. bilde dir mal nichts ein, als wären hier alle gegen dich und du wärst so wichtig. dies ist ein forum, du kannst nicht ausblenden was dir nicht gefällt, spielsucht ist kein spaß und du kannst nicht erwarten, das leute hier posten was du willst und dir gehorchen. nur weil du ein king im namen hast.


    das gleiche im esta thread, da brauchst du keine leute zu fronten weil ihnen das lied nicht gefällt und dir schon. lerne mal andere meinungen zu akzeptieren.

  • Ihr tut hier so, als sei das Automatenspiel total easy und man zieht einen Gewinn nach dem anderen raus, was völliger Quatsch ist. Automaten sind das Glücksspiel mit dem höchsten Suchtpotential. Das ist ein Fakt und nicht diskutierbar. Dass man da ne kritische Anmerkung macht, ist völlig legitim, wenn der Thread zu 95% aus Konversationen besteht wie: "höhö, ich habe bei xy so und so viel gewonnnen und das gleich wieder reingesteckt."

  • Zitat

    Original von Lowcut
    unsinn. mich stört nur, das du verlangst, man dürfe hier nur über das gewinnen reden, aber nicht über die sucht oder das verlieren, was aber deutlich schwerer wiegt. bilde dir mal nichts ein, als wären hier alle gegen dich und du wärst so wichtig. dies ist ein forum, du kannst nicht ausblenden was dir nicht gefällt, spielsucht ist kein spaß und du kannst nicht erwarten, das leute hier posten was du willst und dir gehorchen. nur weil du ein king im namen hast.


    das gleiche im esta thread, da brauchst du keine leute zu fronten weil ihnen das lied nicht gefällt und dir schon. lerne mal andere meinungen zu akzeptieren.


    This :thumbup:


    Das traurige ist, gestern habe ich alte Threads durchforstet und auch einige Beiträge von Kani gefunden die er mit dem alten Account gemacht hat.
    Da schrieb er anständig, argumentierte Sinnvoll und wirkte im allgemeinen gebildeter.
    Wirklich Schade wie die "Straße" einen jungen netten mann in einen jungen netten Mann verändern kann. :(

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!