Almost Daily

  • Zitat

    Original von absurd
    Ab 15.01.15 gibt es Rocketbeans LIVE. :O


    http://mittelpunkt-media.de/ro…chen-livestreaming-kanal/


    [YOUTUBE]FvfmZSdyw_I[/YOUTUBE]

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von Okamia?!
    Bin da noch skeptisch, ob sowas auf lange Zeit erfolgreich werden kann. Hoffentlich haben sie sich das gründlich überlegt und machen da keine Fehlinvestition


    Mit Abo-Modell bei Twitch finanzieren sich ja auch super kleine Nischengamer teilweise. Wenn ich da an Speedrunner denke oder kompetitive Smasher-Spieler und so... die machen da ordentlich Kohle mit und die Jungs von Rocketbeans genießen ja Kultstatus in Deutschland. Monatlich 5.99 (oder 4.99, weiß ich gerade nicht so genau) für Content zu bezahlen, der mich, im Gegensatz zu Fernsehen oder Radio, auch wirklich interessiert, ist schwer in Ordnung und das sehen scheinbar viele so. Es kann natürlich nach hinten losgehen, aber ich bin da grundsätzlich vorsichtig optimistisch

  • Zitat

    Original von Wermen


    klingt echt super :thumbup:


    bekommt man bei twitch denn auch geld wenn man so und so viele zuschauer hat? kein plan wie das auf der seite so abläuft


    Wie gesagt, es gibt da ein Abo-Modell, sobald man "groß" genug ist. Da zahlt man dann (freiwillig) halt monatlich Geld, das, soweit ich weiß, direkt an die Streamer geht. Das coole ist halt, dass RocketBeans Aufzeichnungen ja noch easy auf YT hochladen können und da für die Klicks auch noch Geld bekommen. In der Theorie ist das ja ganz cool

  • Einfach nur krass, ich hätte nie gedacht, dass sie das SO schnell realisieren, das wird ganz groß.


    Glaub auch kaum, dass das nach hinten losgehen wird, weil
    1. haben sie ihre Formate in den letzten Wochen bereits life produziert und werden in dem Gebiet auch immer besser und
    2. hat sich durch die Reaktionen auf ihren Spendenaufruf eindeutig gezeigt, dass ein Abbosystem funktionieren kann und wird

  • Zitat

    Original von Kotstulle
    2. hat sich durch die Reaktionen auf ihren Spendenaufruf eindeutig gezeigt, dass ein Abbosystem funktionieren kann und wird


    Würd ich nicht so sagen, sie haben jetzt laufende Fixkosten die jeden Monat gedeckt werden müssen. Auf Twitch gibt's da nur die Subscriber Einnahmen, von denen sich der Anbieter einen ordentlichen Teil nimmt und die Werbeeinnahmen. Würde schätzen, dass das ein halbes Jahr ganz gut läuft aber irgendwann einfach die Werbeeinnahmen durch die geringen Viewerzahlen zu gering sind. Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen und werd auch definitiv Subscriben

  • "Rocket Beans TV – am 18. Dezember die Live-Show ab 19 Uhr. Ab dem 15. Januar rund um die Uhr Livestreaming. Auf http://www.twitch.tv/rocketbeanstv."
    Sehr interessante Entwicklung :) Ich werde die Live-Show verfolgen am 18. Dezember und lass mich mal überraschen ;) Ein verlässliches Abomodell wird entstehen, schlussendlich haben die auch eine gar nicht so eine kleine Anhängerschaft, welche bereit sind für den Content zu zahlen. Ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt.

    Konfuzius sagt: Hilf nicht den Kindern in Afrika, gehe nicht über Los, ziehe keine 4000€ Koks ein.
  • Zitat

    Original von Okamia?!


    Würd ich nicht so sagen, sie haben jetzt laufende Fixkosten die jeden Monat gedeckt werden müssen. Auf Twitch gibt's da nur die Subscriber Einnahmen, von denen sich der Anbieter einen ordentlichen Teil nimmt und die Werbeeinnahmen. Würde schätzen, dass das ein halbes Jahr ganz gut läuft aber irgendwann einfach die Werbeeinnahmen durch die geringen Viewerzahlen zu gering sind. Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen und werd auch definitiv Subscriben


    Pro 1000 Viewer gibt es mit jeder Werbung 2$ für die Streamer. Von den Abos kriegen die Streamer 2,50€, die andere Hälfte geht an Twitch. Wenn beim P&P 30.000 Viewer sind sind das mit 4 geschalteten Werbungen pro Stunde schon mal 240$. Geht man jetzt mal grob von 5000 Viewern im Schnitt aus wären das immerhin schon knapp 1000$ pro Tag... und das meiste holen sich die Streamer eh über die Abos, weil es viele nicht mal schaffen, 1000 Viewer zu haben und die leben halt trotzdem davon


    Ich kenne zudem Streamer, die, wie weiter oben gesagt, sehr viel unbekannter sind und locker 1000-1500 Abonnenten haben. Ich denke schon, dass es klappen könnte. Reich werden sie damit aber wohl auch nicht

  • Das Ding ist halt auch, dass ein nicht zu kleiner Teil der Anhängerschaft seit Gigazeiten dabei ist, also einerseits (im besten Fall) ein geregeltes Einkommen hat und andererseits mit den Leuten "aufgewachsen" und deshalb auch mehr zu zahlen bereit ist.


    Ist halt dann die Frage, wie man das mit dem Bezahlsystem löst. Man könnte ja zum Beispiel 5 Euro/Monat als Untergrenze ansetzen, aber höhere Beträge prinzipiell erlauben, so ähnlich wie es Audio88 teilweise auf Bandcamp macht.
    Das wäre zwar reativ unsicher, aber ich bin mir sicher, dass einige Leute (einschließlich mir) auch gerne mehr geben, wenn der Stream dadurch eher bestehen bleibt.


    e: nicht beachtet, dass die Abos über Twitch laufen ...
    Aber irgendwas werden die sich schon ausdenken

  • Denke auch dass da einiges zusammenkommt.
    Die Viewzahlen auf Youtube täuschen da ja auch ein wenig, ich meine, 100.000 Views auf ein Video das über 1 Stunde geht sind doch ordentlich, denn das zeigt doch vor allem, dass es eine genügend große Anzahl von Leuten gibt die sich tatsächlich die Bohnen anschauen wollen.
    Werde die dann auch abonnieren und es mir anschauen.

  • Zitat

    Original von suexf


    Pro 1000 Viewer gibt es mit jeder Werbung 2$ für die Streamer. Von den Abos kriegen die Streamer 2,50€, die andere Hälfte geht an Twitch. MMn profitabel


    Doch das geht echt klar, letztendlich wird sich das sowieso mit der Zeit zeigen. Weiß jemand wie viel so die Streams im Durchschnitt an Zuschauern haben?

  • Zitat

    Original von Kotstulle
    e: nicht beachtet, dass die Abos über Twitch laufen ...
    Aber irgendwas werden die sich schon ausdenken


    Es ist auf Twitch ja auch Gang und Gebe, dass man seine Paypaldaten angibt und die Viewer direkt an die Streamer spenden können. Auch gerne mal über 1000$, genug verrückte mit zu viel Geld gibt es auf jeden Fall

  • Zitat

    Original von Okamia?!


    Doch das geht echt klar, letztendlich wird sich das sowieso mit der Zeit zeigen. Weiß jemand wie viel so die Streams im Durchschnitt an Zuschauern haben?


    beim letzten P&P waren es so 25.000-30.000

  • Zitat

    Original von Okamia?!


    Doch das geht echt klar, letztendlich wird sich das sowieso mit der Zeit zeigen. Weiß jemand wie viel so die Streams im Durchschnitt an Zuschauern haben?


    Hab meinen Beitrag editiert und nochmal etwas weiter ausgeführt. Ich glaube 5000 im Schnitt ist nicht sooo schlecht geschätzt bei den RocketBeans. P&P waren halt 30.000 Viewer da, bei live geschalteten Almost Dailys oder irgendwelchen Zockerturnieren wird die Zuschauerzahl wohl auch hoch sein. In der Nacht und am Morgen werden wohl sehr viel weniger gucken, weshalb ich glaube, dass 5000 im Schnitt bei einem aktiven Programm recht realistisch sind (mit einzelnen Tendenzen nach oben an Tagen, an denen halt das P&P gezeigt wird oder irgendein Special)

  • die frage ist denke ich auch eher wie viel sie das kosten wird. Dass genug leute zusammen kommen die regelmäßig gucken und auch zahlen bezweifel ich nicht aber ob es reich um ihre Ausgaben zu decken ist eine andere frage. ich jetzt kein plan wie viel so ne stunde oder ein tag livestream kostet, wenn man technik, personal und alles bedenkt sind 1000€ pro tag wohl zu wenig.

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von suexf


    Es ist auf Twitch ja auch Gang und Gebe, dass man seine Paypaldaten angibt und die Viewer direkt an die Streamer spenden können. Auch gerne mal über 1000$, genug verrückte mit zu viel Geld gibt es auf jeden Fall


    müssen nur die rothaarige mit den dicken hupen vor die cam setzen dann hagelt es spenden auf twitch

    du bist so dünn du kaufst bei c&a einen kindergürtel
    ich hab marihuana grün wie ein ninja turtle

  • Freut mich sehr, dass die Jungs das anpacken. Hört sich aber auch sehr danach an, dass GameOne komplett abgesetzt wird

    Don’t give yourselves to these unnatural men - machine men with machine minds and machine hearts! You are not machines! You are not cattle! You are men!
    You have the love of humanity in your hearts! You don’t hate! Only the unloved hate - the unloved and the unnatural!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!