Der "Fitness-Studio" Thread

  • Gestern 10km in entspanntem Tempo auf dem Laufband gemacht und dabei gefühlt 2L Wasser ausgeschwitzt.

    Luftfeuchtigkeit finkt mich.


    Im September wieder 100km, Urlaub steht an.

    Läufst du mit deinen Standardschuhen auf dem Laufband oder hast du dafür dann auch extra andere? Läufst du dann konstant eine Geschwindigkeit oder stellst du ein Programm ein oder spontan mittendrin manuell umstellen nach Lust und Laune?

  • Läufst du mit deinen Standardschuhen auf dem Laufband oder hast du dafür dann auch extra andere? Läufst du dann konstant eine Geschwindigkeit oder stellst du ein Programm ein oder spontan mittendrin manuell umstellen nach Lust und Laune?

    Standardschuhe. Laufschuhe wären vermutlich sinnvoller, sind aber halt im Regelfall nicht sauber genug. Entweder konstant ein Tempo, dass ich mir vorgenommen habe oder gelegentlich 'nen intensiven Steigerungslauf.

  • Standardschuhe. Laufschuhe wären vermutlich sinnvoller, sind aber halt im Regelfall nicht sauber genug. Entweder konstant ein Tempo, dass ich mir vorgenommen habe oder gelegentlich 'nen intensiven Steigerungslauf.

    Hast du dich mal mit barefoot running auseinandergesetzt? Auch wenn das Thema vlt. nichts für dich ist, wäre es trotzdem sinnvoll, deine Tempointervalle auf dem Laufband im Vorderfußstil zu machen. Entweder barfuß, auf Socken, oder vibrams etc..

    "But in the end, things worked out."
    "Dad, your daughter is a junkie, and I'm shitting into a bag."

  • Hier der Vergleich von zwei 10km-Trainingsheiten bei moderatem Tempo auf dem Laufband. Eine an einem Vormittag, am Vorabend gab es 7 Bier. Die andere nach einem Standard-Arbeitstag. Herzfrequenz und Wohlbefinden unterscheiden sich schon deutlich.

    EDB420-FA-0-B84-4-AC0-B030-5-D53-D37-F7-E36.png4-B35-E62-A-31-C8-481-C-A7-B2-2-BE1-F2-A05225.png

  • Boah sind die Leute bei dir hässlich

    Das ist der jährliche Ochtruper Schönheitswettbewerb.


    Links geblümt ist Ouzo. Der lässt sich dem dem 8 Jährigen nochmal das 1*1 erklären.

    Der in gelb ist Myah. Wenn man genau hinschaut, sieht man dass er tilt. (Vermutlich hat ihn jemand nach der Uhrzeit gefragt oder ähnliches, was ihn überfordert)


    Die Gurkentruppe rechts im Bild, gehören zur örtlichen Gang. Der Kapuzenheini ist der Chef.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Du bist alt und kannst dich sicherlich nicht mit Optik profilieren.


    e: Weg zu den 100km ist in diesem Monat relativ entspannt. Bin aktuell bei 70, bis Montag stehen noch 1-2 Läufe an.

    Nach der Woche Urlaub werden dann die restlichen km aufgefüllt, 2-3x Kraft sollte auch noch drin sitzen.

  • Dein Boomerhumor ist anstrengender als jedes Krafttraining.

    "But in the end, things worked out."
    "Dad, your daughter is a junkie, and I'm shitting into a bag."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!