Der "Fitness-Studio" Thread

  • Training läuft echt richtig gut, wiege jetzt 85 und gerade nach dem Traning auf Pump kann es sich aktuell echt sehen lassen, zumindest habe ich während und nach dem Training ein echt gutes Körpergefühl. Obere Brust zeigt sogar Adern bei anabolem Licht, habe richtig Bock auf ne Diät gegen Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres.

  • Hab gerade zum ersten Mal seit Wochen wieder mein HIIT Workout gemacht und bin deutlich schlechter durchgekommen als erwartet. Auf jeden Fall gut, dass es so anstrengend war, zeigt aber wie sehr ich die letzten Wochen herumgepimmelt hab

  • Bin auf ein bisschen mehr Krafttraining umgestiegen, da mir in der jüngeren Vergangenheit 2-3 Mal gesagt wurde, dass ich zu dünn sei. :(


    Laufen klappt so weit ganz gut. Mache aktuell weniger Schwellenläufe und mehr moderate Läufe. Meine HF ist im Vergleich zum Winter bei gleichem Tempo deutlich niedriger.

  • Bin auf ein bisschen mehr Krafttraining umgestiegen, da mir in der jüngeren Vergangenheit 2-3 Mal gesagt wurde, dass ich zu dünn sei. :(


    Laufen klappt so weit ganz gut. Mache aktuell weniger Schwellenläufe und mehr moderate Läufe. Meine HF ist im Vergleich zum Winter bei gleichem Tempo deutlich niedriger.

    Sind doch meistens dicke Menschen, die das sagen. :D


    Durfte ich mir auch oft genug anhören, wie krass dünn ich geworden bin usw. . Nervt, aber sind tatsächlich größtenteils Fettsäcke, die es selbst nicht auf die Reihe bekommen.

  • Sind doch meistens dicke Menschen, die das sagen. :D


    Durfte ich mir auch oft genug anhören, wie krass dünn ich geworden bin usw. . Nervt, aber sind tatsächlich größtenteils Fettsäcke, die es selbst nicht auf die Reihe bekommen.

    Häufig, ja. :D Einen niedrigen KFA würde ich per se erstmal als etwas gutes bezeichnen. Ist halt nicht so nice, wenn verhältnismäßig zu wenig Muskelmasse da ist. Da hast du aber vermutlich auch keinen Stress mit. :D

  • Häufig, ja. :D Einen niedrigen KFA würde ich per se erstmal als etwas gutes bezeichnen. Ist halt nicht so nice, wenn verhältnismäßig zu wenig Muskelmasse da ist. Da hast du aber vermutlich auch keinen Stress mit. :D

    Geht, habe auch nur noch einen 38er Bizeps 😂

    Fühle mich teilweise auch dünn, je nach dem, was ich an Klamotten anhabe. Andersrum sieht man auch gerne mal stabiler aus, als man eigentlich ist, wenn man schwerer ist.


    Ich kann für mich sagen, dass ich mich deutlich ansehnlicher finde als 20kg schwerer. Am ganzen Rest arbeite ist ja jetzt und das kannst du ja auch easy machen, wenn du ein wenig mehr Fokus auf Krafttraining legst und die Ernährung dahingehend anpasst. Das geht auch mit dem Laufen, denke ich.


    https://instagram.com/hybridathlet?utm_medium=copy_link


    Hast natürlich recht, mehr Muskelmasse sieht besser aus, gerade, wenn man auch etwas größer ist, sieht man schneller dünner aus als jemand, der kleiner ist. Aber

  • "Nur einen 38er Bizeps". Mein Bizeps ist wahrscheinlich dünner als dein Unterarm. ;(

    Jo, Selbsteinschätzung finde ich sowieso immer schwierig. Finde leichter/geringer KFA aber grundsätzlicher auch ansehnlicher.


    Hab' 2-3 pro Woche, je nachdem wie's passt, Curls, Dips und Liegestütz eingebaut. Bekomme Eiweiß aber häufig nicht voll. Esse wenig Fleisch und pro Tag im Regelfall zwei Mahlzeiten - eine davon meist Haferflocken mit Obst/Chiasamen/Cashewmuß.

  • "Nur einen 38er Bizeps". Mein Bizeps ist wahrscheinlich dünner als dein Unterarm. ;(

    Jo, Selbsteinschätzung finde ich sowieso immer schwierig. Finde leichter/geringer KFA aber grundsätzlicher auch ansehnlicher.


    Hab' 2-3 pro Woche, je nachdem wie's passt, Curls, Dips und Liegestütz eingebaut. Bekomme Eiweiß aber häufig nicht voll. Esse wenig Fleisch und pro Tag im Regelfall zwei Mahlzeiten - eine davon meist Haferflocken mit Obst/Chiasamen/Cashewmuß.

    Ist gezielt zunehmen bzw. aufbauen keine Option für dich oder bist du ein schlechter Esser hinsichtlich Volumen?

  • Ist gezielt zunehmen bzw. aufbauen keine Option für dich oder bist du ein schlechter Esser hinsichtlich Volumen?

    Eine eiweißhaltigere Ernährung würde natürlich drin sitzen. Bei der Krafttrainings-Gewohnheit fällt's mir eher schwer kontinuierlich dabei zu bleiben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!