Beat Battle mit Samples?

  • Ich seh kein Unterschied würde nur gern Zweifelsfrei wissen wie das bei Filmsamples gehandhabt wird. Hab Mittelfristig vor mein Skurieles Hobby mit ner Homepage auf den Punkt zubringen. Da würd ich schon ganz gern vorher wissen was geht was geht nicht. Undzwar von jemanden der das Zweifelsfrei weiß. Aber Danke trotzdem ;)

  • Du brauchst definitiv eine Gehnemigung in Form einer deutlichen Lizenz,
    sobald ein Werk durch das Urheberrecht geschützt worden ist, zu 100 %.


    Edit


    Der einzige Unterschied ist, das eine ist Musik, das andere ein Film.
    Beides ist und bleibt, durch das Urheber- und Leistungrecht geschützt.



    Urheberrecht


    § 106
    Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke


    (1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


    (2) Der Versuch ist strafbar."

  • Solange man die Lizenz für das Sample vorliegen hat, gibt es auch keines.
    Auch, dass Musik bzw ein Sample lizenzfrei ist muss ja zu bestätigen sein.


  • Mit anderen Worten wenn ich ne Homepage Bastel in der ich besagte 800 Titel vorstelle eventuel mit Link zu Youtoube und co. geh ich in den Knast ?


    Ich hab mir immer nen Sport draus gemacht den benutzten Filmsample aus einem Musikstück zu erraten. Und wollte mich mit Gleichgesinnten auf dieser Hompage austauschen. So in die Richtung hier sind 100 Songs von denen ich noch nicht weis aus welchem Film die Sample sind. Wer weiß was. Oder wer kennt noch andere Songs in denen Filmschnipsel verwendet wurden. So könnte zu Thema eine Datenbank erstellt werden die nach und nach vervollständigt wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!