| Cubase | Offizieller Fragen-Thread

  • Zitat

    Original von Rappersl
    Habe schon mit Wh*te wegen dem Geräte - Konfigurieren und VST - Verbindung gecheckt ist alles inordnung also richtig eingestellt


    Also richtig installiert scheint die Emu zu sein. Tipps?;)

  • # E-MU sauber installieren


    # Cubase sauber installieren


    # Hard-und Software konfigurieren


    # Support kontaktieren wenn's nicht funzt. Was soll man sonst sagen/machen, wenn anscheinend alle beteiligten Komponenten sauber funktionieren. Aber ehrlich gesagt ich tippe ich wie üblich au Bedienfehler oder unsauberes PC-System

  • Zitat

    Original von Mad Phonetics
    ich tippe ich wie üblich au Bedienfehler oder unsauberes PC-System


    Ich hatte mal das Problem, dass im Media-pool das Vorhören nicht ging. Da war auch alles richtig installiert und Lakrizz konnte mir auch helfen. Ich glaub der Fehler könnte so ähnlich sein, aber ich weiß leider nicht mehr was zu tun war.

  • Niwlitz: Wo arbeit drin steckt, muss der Preis auch stimmen. Und nur weil du das auf einer kleinen süßen DVD bekommst heißt das noch lange nicht, dass es "nur" so wenig Inhalt ist. Und wer sich die Vollversion kauft, der weiß was er sich da besorgt und wofür. Und normalerweise besorgt man sich sowas nur, wenn man damit professionel werden will und auch Geld verdient. Daher ist der Preis schon berechtigt.

  • hi
    kann mir wer helfen
    in cubase gibts es ne starke latenz wenn ich play drücke und zwar zu dieser linie im arrang fenster, die visuel anzeigt an welcher stelle man sich gerade befindet. Man hört den Ton schon bevor die anzeige auf ensprechender spur ist.
    eigentlich nich schilmm, aber beim aufnehemen von midi spuren setzte er sie schon da ab wo man den ton hört nich ab da wo er eigentlich anfängt.
    sprich die midi noten werden immer vor dem eigentlich takt an dem man aufnemen will gesetzt.


    ???

  • Zitat

    Original von Mad Phonetics
    Na ja, ob davon Steinberg weiss...


    Keine Ahung auf jeden Fall bekommt man ne Menge LE Versionen zu kaufen dort.
    Zurück zu meiner Frage für Recordne und Mischen reicht es doch alle male?
    Mehr als 48 Audipspuren benutzt ich eh nie.

  • Danke Mad, Maxus reicht.


    Frage: Wenn ich mir das Handbuch von Cubase angucke dass lese ich immer wieder das solche Fernbedienungsgeräte über Midi angeschlossen werden, meine Frage ist kann man das Korg Nano Kontrol, welches über USB angeschlossen wird, auch anschließen und benutzen um z.b. die Automationen zu steuern?

  • Ich denke schon, dafür ist es doch da:P.
    Zum Einstellen musst du dich selber bisschen schlau machen.


    In einigen Foren steht allerdings was von Problemen mit Cubase 5. Als Lösungsvorschlag dann irgendwas mit dem Template von Cubase 4. Kannst ja mal googlen "korg nano control cubase". Da kommt so einiges.


    Frage:
    Wie kann ich bei Cubase 5 einstellen, dass ich bei Plugins alle Tasten nutzen kann?
    Ich kann im Moment die Tasten die eine Funktion in Cubase haben (z.B. C=Click anschalten) nicht benutzen.
    Hab kurz ins Handbuch geguckt, aber beim überfliegen nix gefunden.

  • Einstellen war bei mir auch nicht die Frage die hab ich mir schon beantwortet.


    Weitere Frage:
    Wenn ich ne Gruppe erstelle und diese dann als send auf meine audiospuren gelegt habe wie bekomme ich es hin dass ich mit dem fader in der gruppenspur die lautstärke meiner audiospuren ändere?
    bei mir bewirkt der nur was wenn ich nen effekt z.b. nen hall reinhau sprich dann regel ich damit die lautstärke des effekts..


    vllt. hats einer verstanden und kann helfen .


    Schon okay, habs schon selber erledigt.


    So nochmal bin ich es!
    Werden eigentlich die Insert´s nach der Reihe dran genommen?
    Also wenn ich z.b. in den ersten Insert nen EQ hau um Störfrequenzen zu entfernen dann nen Comp und dann nochmal nen EQ um z.b. noch Bass reinzuhaun?
    Oder greifen alle gleichzeitig auf die Spur ein?

  • hello again.
    ich hab mal ne frage ob einer eine idee hat woran es liegen könnte das mein Cubase nach ca 1 stunde anfängt zu spinnen...Das Bild geht weg (wobei ich da ausgehe das es was mit den treibern der soundkarte zu tun hat),als nächstes erhalte ich dann wärend des rrecordens von cubase keine rückmeldung mehr.Task-Manager zeigt keine Überlastugn an,freeze dauert ca 30 sec. Zu guter letzt bekomm ich dann eine fehlermeldung "das was schief gelaufen ist" und cih das Projekt unter einem anderen namen speichern und neustarten soll,tu ich dies enthält die beatspur an einigen stellen nun ein nerviges piepsen welches die aufnahme zerstört.


    amd 64 5200+


    2gb 1033mhz fsb glaub ich o.0

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!