VBT Splash!-Edition 8el: DollarJohn vs. Scotch

  • sagt mal, was ist das Uservoting eigentlich wert ?
    oder geht das gar nicht in die Wertung ein und is nur spaß ?


    weil die juri scotch relativ knapp gewinnen lassen hat, aber beim uservoting john haushoch gewonnen hat

  • Zitat

    Original von Zarroc
    sagt mal, was ist das Uservoting eigentlich wert ?
    oder geht das gar nicht in die Wertung ein und is nur spaß ?


    weil die juri scotch relativ knapp gewinnen lassen hat, aber beim uservoting john haushoch gewonnen hat


    Nur Spaß könnte man eigentlich auch wegmachen. Entscheidend sind noch die Likes/Dislikes bei deinem YT-Video aber nur auf den Splash Kanälen oder rappers.in der Privatkanal geht da nicht mit rein

  • der uservote bringt einen punkt und wirkt entscheidend, wenn er zum unentschieden führt.
    also, wer den uservote gewinnt, bekommt einen punkt zu den punkten, die er von den juroren bekommt, dazu. wenn dieser punkt dazu führt, dass das gesamtergebnis unentschieden steht, dann gewinnt der teilnehmer, der den uservote gewonnen hat.

  • Zitat

    Original von Scout Knox
    Allein das Beckmann in diesem SplashVBT weiter kommt als Dollar lässt schon ziemlich tief über die Qualität des Teilnehmerfeldes blicken.


    Was auch am Gegner liegt. Das hat doch nichts mit einander zu tun

  • Zitat

    "Du hast Judenlines, Fremdenhass, die N-Bombe, hey - die Mischung aus RTL2 und NSDAP". Yep, Scotch gewinnt. Eindeutig.


    War das der Untermensch, der auch immer die Interviews macht?

  • Nun, da das Battle vorbei ist, kann man ja nun sagen, dass DollarJohns Runden die Besten waren (na gut, vielleicht zusammen mit donetasys RR).


    Und mal ehrlich, ist es ok, wenn man 4 verdammt Runden in 4 (MarkLeopoldseder) oder 2 (Splash! Magazin) bewertet?
    Finde ich nicht.


    Außerdem hat DollarJohn kein einziges mal das N-Wort benutzt. Nur die 1-2 Judenlines, die meiner Meinung nach aber ok sind.
    Es sagt ja auch keiner was bei Lines wie "Ihr kommt nicht auf den Punkt"...
    Miene Güte, regt mich diese N-Wort debatte auf.
    Wenn man so was als Stilmittel benutzt, dann soll man das doch machen.
    Naja, jeder sieht das anders...
    Unverdientestes Weiterkommen dieses Jahr.

    Denn ihre Sicht ist zu verdreht, sie haten was sie nicht versteh'n.


  • Die Meisten Juroren haben mindestens ein Unentschieden gegeben. Wer nicht einsieht, dass Scotchs RR ziemlich eindeutig besser ist als Johns HR, ist verblendet. Dollar Johns Hinrunde war nicht wirklich gut. Johns RR ist einer der besten Konter, sogar eine der besten Runden des gesamten Turniers, aber das macht seine Hinrunde nicht besser. Trotzdem ist die RR von John deutlich besser als Scotchs HR. Würde eigentlich ein Unentschieden hergeben. Die Juden-Lines wurden allerdings von einigen Juroren negativ bewertet, deshalb ist Scotch letztendlich weitergekommen. Und jetzt hör auf dich zu beschweren, das Battle ist seit Monaten vorbei. Außerdem gehören (vermeintliche) Fehlentscheidungen zum VBT dazu wie Abseits-Tore zum Fußball.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!