VBT Splash!-Edition 8el: Ésmaticx vs. EstA

  • Zitat

    Original von dergeilevater
    Ganz ehrlich, ich finds hart peinlich so ne runde wie esta zu bringen. Es gab tausend wege sie zu zerstören und raptechnisch ist er dazu auch locker in der lage, aber so eine hinterfotzige runde zu bringen ohne jegliche selbstreflektion und straight unter die gürtellinie ist einfach lächerlich. Dazu noch dieser peinliche "realtalk" ... Alter ... Das ist einfach nur dumm. Ohne jegliche intelligenz. Und ja toll er ist der badboy whoofuckinwhoo . Bravo. Finde ES hat sich krass verbessert und auch echt einige gute lines drin. Denke aber , wenn man kalt nach den fakten urteilt, liegt er momentan mit sicherheit vorne. Muss er selbst wissen...wenns ihm das wert ist. Ich hätte keinen bock so zu gewinnen...wie eine bitch.


    ich stimm hier prinzipiell zu, aber ich glaub teilweise hat esta hier einfach nur den einfachen weg gewählt, statt eine ausgefeilte runde wie gegen ammo zu bringen, den er als gegner wohl 20 mal ernster genommen hat, hat er sich hier wohl gedacht "einfache in die fresse unter die gürtellinie runde bringen reicht, ich kanns mir mit meinem image eh erlauben"


    esma hat sich auf jeden fall gesteigert und die runde kann sich an sich sehen lassen, sie ödet aber halt einfach nur an

  • Zitat

    Original von VRMNDRN
    Kann mit den Fronts von Esmatix nichts anfangen. Wieso feiert niemand EstA und warum hasst ihn jeder? Wieso sind die Hurensohnwitze nicht witzig? Wieso ist was verkehrt daran, einer gegen alle-Style zu fahren?


    Das sind doch keine Punches. Viele feiern die Hurensohnlines, ich mag EstA und bin dabei sicher nicht der einzige und ich finde es cool, dass er nicht only Schwänze lutscht, um gut anzukommen. Macht halt sein Ding.


    Merkste was?
    Battleboi Basti hat es im VBT 2012 ganz gut ausgedrückt. Esta wirkt verdammt unsympathisch, wenn er über seine eigenen Lines lacht und dreckig grinst. Ich mag seine Art nicht. Dieses arrogante "einer gegen alle" Gelaber sowie seine Witze kommen bei mir nicht an. Das gute ist, dass er sehr speziell ist und damit Abwechslung ins VBT bringt. Stimme, Texte und Beats von ihm sagen mir übrigens auch gar nicht zu.


    Zitat

    Original von VRMNDRN
    Keinen Plan, wo jetzt die ganzen 2012er und 2013er herkommen und entweder Esmatix Runde als deutlich besser interpretieren oder, wahrscheinlich irgendwie mit der Hoffnung auf Anerkennung und Zustimmung zu stoßen, hier ein enges Battle sehen. EstA ist einfach 1000x besser. Gibt wahrscheinlich 100 Rapper, die hier nicht ins Splash-VBT kamen, die Esmatix ficken – und EstA ist für dieses Battle viel eher gemacht als die meisten davon.


    Echt krass, musste jetzt nach Jahren den Account ausgraben, um das mal loszuwerden. Ist ja echt krass, wie das Forum verkommt. Ist ja fast wie auf Youtube. Massiver Untermenschen-Überschuss.


    Es gibt etwas, das nennt sich Geschmack. Akzeptanz scheint dir auch ein Fremdwort zu sein. Mit deiner letzten Äußerung disqualifizierst du dich selber. Bitte vergrab deinen Account wieder.

  • Schöne Runde von Esmaticx, hätte ich ihr nicht zugetraut, weil sie schon über nen längeren Zeitraum solide bleibt. Von Esta wieder typische generalisierende Beleidgungen und Selbstverherrlichungen, puncht nicht. Selbst die Lines, die aufgrund ihres Wahrheitsbezuges punchen könnten, wie das "mittlere Reife"-Ding, sind einfach nur Fehl am Platz und dreckig. Der Junge muss soviel Angst haben, dass er sowas auspackt, anstatt die wichtigen Dinge als Waffe zu gebrauchen.

  • ESTA HR


    Ich weiß, Logik ist in nem Battle nicht immer das beste, aber wenn EstA Frauenschlagen hasst, WARUM macht er dann für És ne Ausnahme?


    Die ganzen Transe/Frauen/Lesbe/Schlampe-Lines kann er sich sparen. Wir wissen alle, dass Esmaticx ne Frau und außerdem lesbisch ist. Und grade wenn man so ne hohe Stimme hat wie EstA, muss man darauf nicht rumreiten.


    Sich die Mühe zu machen, ein Bild von dem Gegner auszudrucken um es dann im Video zu zerknüllen und in die Tonne zu werfen ist echt n harter Diss.


    Die Line mit dem Logopäden von Scotch ist witzig, aber um És lispeln zu hören muss man sich schon ziemlich anstrengen.


    Das És in allen Videos raucht kann man aufgreifen, aber bitte nicht mit "Du verreckst doch eh in ein paar Jahren an deiner Shishasucht".


    "Zwei Parts würden reichen" warum macht er dann nen dritten?


    Estas "Realtalk" am Ende ist irgendwie nicht so heftig. Hauptschüler ist keine Beleidigung und wenn sie n Realschulabschluss nachmacht erst recht nicht. Das sie mit 15 die dritte Freundin hatte klingt so, als wäre er neidisch.


    "Wie dumm muss man sein, im Internet alles preis zu geben" ist kein Diss. Aber während des ganzes dritten Parts kommt Esta wie ein verdammt gruseliger Stalker rüber; Er sitzt in nem schlecht beleuchteten Raum mit lauter Fotos von És und erzählt, was er so in ihrem Facebook-Profil gefunden hat.


    Warum würden Ésmaticx kinder "sicher lernbehindert"? Er sagt doch selber das sie nen Hauptschulabschluss hat. Das ist kein Sonderschulabschluss.


    Und nach dem "Realtalk" fühlt er sich richtig hart "Denn Esta hat dich bloßgestellt vor tausenden von Leuten"... woah ich hab gelacht...


    "Ich hoff, ich hab deine Gefühle verletzt, NUTTE!" ist echt der härteste Punch seit langem. Und das er im Video nichtmal all seine ausgedruckten Esmaticx-Fotos vom Tisch werfen kann, unterstreicht die Line super.


    Technisch und Flowmäßig ist das ganze gut. Das gleicht EstA aber mit nem fast übernatürlichen Mangel an Sympathie aus. Boah, man will den doch direkt schlagen, kein Wunder, dass der Kampfsport macht.



    ÉSMATICX HR


    Die Stimme wirkt immer gekünstelt oder gezwungen. In nem interview klang sie besser.


    Das sie im Video raucht macht sie immernoch nicht cool. Der Seifenblasentrick ist alt.


    Viele Punches sind von der Idee her gut, aber schlecht umgesetzt. Die Hitler-Line ergibt keinen Sinn. Die Bruno-Mars line ist mies. Die Sister Act line verstehe ich entweder nicht, oder sie ist auch kacke.


    Die Hook ist ganz nett und das EstA immer Hurensohn sagt, geht ja wirklich jedem auf den Sack. Das Singen gefällt mir nicht wirklich, aber klingt noch besser als ihre Rapstimme.


    Das ihn keiner mag und er sich deshalb für nen Einzelkämpfer hält, ist inhaltlich ein guter punch. Aber sowohl die betonung, als auch der schlechte reim machen das wieder kaputt.


    Die line mit "Das erste und letzte mal mit ner Frau" ist ähnlich; gute idee, aber der reim nimmt dem ganzen wieder etwas. die betonung ist da aber besser.



    Unterm Strich flasht mich keine Runde so richtig. EstA ist unsympathisch wie eh und je, rappt gut, hat aber keine Punches, die ich gelten lasse und wirkt obendrein ziemlich creepy. Und an És ist einfach nichts besonderes außer das sie ne Frau ist und sie klingt n bisschen komisch.
    Die Beats sind beide ganz nett.

  • Esta VS Esmatricx


    Auf jedem fall haben beide viele Pnshline.


    Die von Es finde ich eigentlich recht ok. Zum teil auch gut verpackt aber sie hat sich eigentlich mit einer line selber rausgehauen :wall: .


    Vom hören finde ich es gaaanz ok. Das video scheint recht ok zu sein.


    Bei esta finde ich einige linse sehr unterhaltsam und nur das mit den Hurensohn immer und immerwider ist etwass nervig aber ist halt sein markenzeichen, wobei ich finde, dass er sdie line hier recht ok verpackt hat.


    Aufjedem fall finde ich dass man siche die runde von Esta mehr mals geben kann. :D


    Aber den rest sieht man ja eh erst wenn die RR da sind.

  • Unglaublich der Thread.


    Möchte am liebsten, dass alle sich in 'nem Battle auch die Fresse einschlagen. Serious business :smoke: :smoke: :smoke: Die meisten lutschen ja nur die Schwänze von ihren Gegnern, Spasten :king:   :king:


  • nice try bro, aber kein einziger hier macht sich die arbeit das durchzulesen

    “We had two bags of grass, seventy-five pellets of mescaline, five sheets of high powered blotter acid, a salt shaker half full of cocaine, and a whole galaxy of multi-colored uppers, downers, screamers, laughers... and also a quart of tequila, a quart of rum, a case of Budweiser, a pint of raw ether and two dozen amyls.
    Not that we needed all that for the trip, but once you get locked into a serious drug collection, the tendency is to push it as far as you can.”

  • Zitat

    Original von Hater0815


    Das És in allen Videos raucht kann man aufgreifen, aber bitte nicht mit "Du verreckst doch eh in ein paar Jahren an deiner Shishasucht".


    Für mich die beste Line. :D


    Jeden sein Ding, manche haben eben zuviel Respekt vor Menschen die sie nicht kennen, aber dann eben Leute die man Jahre kennt hinterm Rücken fertig machen.


    Sollte Esma keine RR bringen, kann man erst behaupten das die Runde von Esta zu hart war, vorher nicht.


    Rache ist süß, deswegen freu ich mich schon auf Ihre RR :].

  • Zitat

    Original von dergeilevater
    Ganz ehrlich, ich finds hart peinlich so ne runde wie esta zu bringen. Es gab tausend wege sie zu zerstören und raptechnisch ist er dazu auch locker in der lage, aber so eine hinterfotzige runde zu bringen ohne jegliche selbstreflektion und straight unter die gürtellinie ist einfach lächerlich. Dazu noch dieser peinliche "realtalk" ... Alter ... Das ist einfach nur dumm. Ohne jegliche intelligenz. Und ja toll er ist der badboy whoofuckinwhoo . Bravo. Finde ES hat sich krass verbessert und auch echt einige gute lines drin. Denke aber , wenn man kalt nach den fakten urteilt, liegt er momentan mit sicherheit vorne. Muss er selbst wissen...wenns ihm das wert ist. Ich hätte keinen bock so zu gewinnen...wie eine bitch.


    Der GV hat halt recht, props für den Post!

  • Zitat

    Original von Hater0815


    Das És in allen Videos raucht kann man aufgreifen, aber bitte nicht mit "Du verreckst doch eh in ein paar Jahren an deiner Shishasucht".


    An Shishas kann man nicht sterben, aber da hat Esta mal wieder grandios recherchiert. Scheint sich das Abi ja ausgezahlt zu haben...nicht.


    Zitat

    Original von Hater0815
    "Ich hoff, ich hab deine Gefühle verletzt, NUTTE!" ist echt der härteste Punch seit langem. Und das er im Video nichtmal all seine ausgedruckten Esmaticx-Fotos vom Tisch werfen kann, unterstreicht die Line super.


    Das ist echt megageil :D hab mich grade fast nass gemacht vor Lachen :D super aufgepasst!


    Zitat

    Original von Hater0815
    Technisch und Flowmäßig ist das ganze gut. Das gleicht EstA aber mit nem fast übernatürlichen Mangel an Sympathie aus. Boah, man will den doch direkt schlagen, kein Wunder, dass der Kampfsport macht.


    Der macht Kampfsport? Ich sehe Ballettärmchen und Ballettbeinchen^^


    Naja egal, Esta hätte seinen Stil bisschen ändern können, vllt bisschen sarkastisch an die Sache gehen, oder mit einer etwas besseren Laune. So kriegt man ja den Eindruck, dass ihn seine Perle nicht ranlässt. Damit hätte er schon einige von Esmaticx-Lines von vornherein aushebeln können.

  • "Manche haben eben zuviel Respekt vor Leuten die sie nicht kennen"


    Armselig, gegenseitigen Respekt als eine Art Mangel zu bezeichnen.


    Mal abgesehen davon, dass der respektsbegriff kaum 1 zu 1 auf ein Rapbattle zu übertragen ist, hat man dennoch als Teilnehmer selbst die Wahl, wie weit man gehen möchte.


    Esta entscheidet sich halt immer für die bitch-Variante, entspricht vermutlich seinem Naturell.


  • und, dass sein eines haar nicht richtig sitzt, macht den ganzen ersten part zu nichte!!! das passt einfach nicht im battlerap!!

  • Zitat

    Original von escar


    An Shishas kann man nicht sterben, aber da hat Esta mal wieder grandios recherchiert. Scheint sich das Abi ja ausgezahlt zu haben...nicht.


    This... is genius... omg was gibts hier für Leute? denkste Shisha rauchen ist gesund?XD Türlich kannste daran sterben... meine Güte Oo noch nie son Unsinn gelesen wie hier im Forum

  • "An Shisha kann man nicht sterben"
    :D Wissenschaftlich geprüfte Fakten - saugeil!
    Die Tabakindustrie hat angerufen, sogar die halten deine Aussage für dumm o.O


    Ändert nichts daran, dass der Fronter ein bisschen dämlich ist, ändert nichts daran, dass es für Ésmaticx reichen wird.

  • moralaposteln. als ob. die suchen gründe um die gute esta leistung abzuwerten weil sie auf die rote stehen.


    aber ist halt nicht nett eine frau zu sagen, dass sie hängetitten hat =/
    und an einer shishasucht kann man garnicht sterben!! :motz: :wall:
    und fler hat doch auch nur hauptschule!


    und die die einsehen das esta weiterkommt: voll der bitchmove, mit dem würde ich nicht weiterwollen kommen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!