Rätsel - Thread

  • Zitat

    Original von Homer



    nur, dass das hier ein rätselthread in einem rapforum ist und nicht das besserwisserphysikboard.
    hier ist 1kg ein 1kg und dabei bleibt es.


    es wird auch nicht besser, wenn du es mehrmals wiederholst
    es wurde nicht gefragt, ob 1kg gleich 1 kg, sondern, was schwerer ist
    du willst doch auch sonst irgendwelchen random dummen Leuten deine geistige Überlegenheit beweisen (bzw. willst, dass andere das sehen und besagte Person nicht), da brauchst du auch nicht auf einer falschen Meinung beharren bleiben, weil du a) Noz in den Arsch kriechen willst oder b) keinen Fehler eingestehen kannst

  • Manmanman...



    Es waren einmal vier Freunde, die sich uneinig waren, wer von ihnen im Recht ist:


    Sammy sagte:
    "Genau zwei von uns haben recht."


    "So eng würde ich das jetzt nicht sehen", sagte Homer, "denn mindestens zwei von uns liegen falsch."


    "Also, was Homer da behauptet, ist auf jeden Fall falsch", entgegnete Semtexxx.


    Daraufhin meinte Thai: "Höchstens einer von uns liegt richtig."



    Wer hat denn nun recht?


    (Spontan eingefallene Namen:D)

  • du verstehst das problem einfach nicht (mangel an sozialer intelligenz?)
    ich und so gut wie kein andere user hier haben den horizont, um das rätsel aus sicht naturwissenschaftlers zu sehen. für uns bleibt ein kilo so schwer, wie das andere. alle anderen äußeren umstände, die theoretisch ins gewicht fallen könnten, kennen wir nicht und sie interessieren uns eigentlich auch nicht.
    daher ist das lostreten einer solchen diskussion in diesem rahmen hochgradig lächerlich.
    in welch herablassender weise das geschieht, kommentiere ich jetzt nichtmal.


    zurück zu rätseln.


  • Sammy und Semtexxx sagen die Wahrheit.

  • Zitat

    Original von Homer
    du verstehst das problem einfach nicht (mangel an sozialer intelligenz?)
    ich und so gut wie kein andere user hier haben den horizont, um das rätsel aus sicht naturwissenschaftlers zu sehen. für uns bleibt ein kilo so schwer, wie das andere. alle anderen äußeren umstände, die theoretisch ins gewicht fallen könnten, kennen wir nicht und sie interessieren uns eigentlich auch nicht.
    daher ist das lostreten einer solchen diskussion in diesem rahmen hochgradig lächerlich.
    in welch herablassender weise das geschieht, kommentiere ich jetzt nichtmal.


    zurück zu rätseln.


    du hast keinerlei Reflektion
    die Diskussion wurde erst herablassend, als Leute, die von der Thematik keine Ahnung haben, andere diffamiert haben und meinten, sie liegen richtig
    selbst, wenn es für den gesunden Menschenverstand natürlich vollkommen ausreicht, dass 1kg überall gleich schwer ist, ist es hochgradig dumm und lächerlich, es anzuzweifeln und das mehrmals und die Tatsache dann mit einer bauerntölpischen Weise begründen zu wollen


    außerdem kommt zwischen vergleichenden Elementen mit wie oder als ohne konjugiertes Verb kein Komma (für das nächste Mal, wenn du ich spielst in der Hinsicht)


    Ein Großvater hat 11 Brüder, 4 Kinder,
    28 Enkel und 48 Nichten und Neffen.
    Wie heißt er?

  • Zitat

    Original von Karmatic
    Sammy und Semtexxx sagen die Wahrheit.


    Ging ja schnell :)


    Zitat

    Original von 4got10


    kommt drauf an wie schwer er ist und wie viel kilogramm die brüder wiegen


    HAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAAAAA!!!!!

  • Zitat

    Original von mägderboZZ


    außerdem kommt zwischen vergleichenden Elementen mit wie oder als ohne konjugiertes Verb kein Komma (für das nächste Mal, wenn du ich spielst in der Hinsicht)


    Zitat

    beharren bleiben


    :pat: :pat: :pat:

  • Februar ist richtig


    der Eiffelturm sei 300m groß und wiege 8000 t
    wenn man ihn aus dem gleichen Material 30cm hoch nachbaut, wie schwer wäre er dann

  • Zitat

    Original von MC Sens
    8 Tonne schwer


    Was war zuerst, Henne oder Ei?


    (Bitte kein: Darauf gibt es keine Antwort)


    Brace yourself!
    The discussion is coming!

  • Zitat

    Original von MC Sens
    8 Tonne schwer


    Was war zuerst, Henne oder Ei?


    (Bitte kein: Darauf gibt es keine Antwort)


    haha 8 t
    das kann doch nicht dein Ernst sein
    Homer auch falsch


    und Ei, wegen Dinosauriern

  • Zitat

    Original von Wu-rax
    ein einfacher bauer will die tochter des königs heiraten.der könig gibt ihm eine aufgabe,wenn er diese löst, darf er sie heiraten.
    der bauer soll einen see von von 30 m länge und 30 m breite und einer tiefe von 0,5 m meter in ein 100 meter entferntes loch befördern.dafür hat er 1 jahr zeit und 2 hilfsmittel. Einen hammer und einen sieb.
    wie löst er die aufgabe?


    hier das interessiert mich jetzt, was ist denn die Lösung ?

  • Zitat

    Original von MC Sens


    Was war zuerst, Henne oder Ei?


    (Bitte kein: Darauf gibt es keine Antwort)


    weder noch.


    der 1 Zeller war als erstes Da.
    der Rest ist wie Zeit reisen ein Paradox in sich selbst.^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!