Geht was in Erfurt

  • Zitat

    Original von Kesco
    Das ist doch gar nicht weit weg von Erfurt.


    er kennt's nicht. sein pendelweg reicht nur von der wohnung in die kneipe und über den bahnhof zurück.


    traurig, wie sich manche menschen präsentieren. =/

  • es reicht aber normal aus, wenn man Erfurt, Weimar, Jena, Gotha, Eisenach,Gera,Mühlhausen, Arnstadt und Suhl kennt.


    Ich zähle Dingeslstädt nun zu Mühlhausen.


    du kennst doch sicher auch nicht alle Dörfer in Nrw ;)

  • Zitat

    Original von Spiewak



    du kennst doch sicher auch nicht alle Dörfer in Nrw ;)


    Aber die meisten Dörfer, Käffer und Gemeinden kenne ich.
    Oder ist es wirklich so wie Homer sagt?

  • Zitat

    Original von Spiewak


    du kennst doch sicher auch nicht alle Dörfer in Nrw ;)


    ich habe noch nie die wörter nrw und dörfer in einem satz gehört.
    sowas gibt es hier nicht, du bauer.

  • :D


    So. Damit hier auch mal einer ne vernünftige Antwort gibt.


    Geht wohl nicht so viel in Erfurt. Wohn jetzt seit 3 Jahren hier und hab noch nichts wirklich feierbares entdecken können.



    Ryo ausm Zughafenumfeld is der einzige gute MC, der mir hier so einfällt, dessen Musik kannte ich aber vorher schon. Ob man an den rankommt, ist auch nochmal ne andere Frage.
    https://www.facebook.com/RyoTakeda.de


    Dann gibts noch die 92er, die sind mir beim VBT aufgefallen. Whack sind die nicht, aber da is schon trotzdem auch noch gut Luft nach oben.
    https://www.facebook.com/zweiundneunziger



    Und das wars schon. Aber vielleicht: Wenn du Leute kennen lernen willst, die rappen, versuch's vielleicht mal beim Open Mic im Domizil. Findet da recht regelmäßig statt, soweit ich weiß.
    http://www.facebook.com/jugendhausdomizil


    Ansonsten hin und wieder mal freies Radio/Bürgerfunk hören. Bei Funkwerk gibts die ein oder andere Sendung, die sich Rap/HipHop mit ins Konzept geschrieben haben und vielleicht stellt da ja auch mal hin und wieder wer was Lokales vor. Bei Radio F.R.E.I. gibts leider keine spezifische HipHop-Sendung, aber dafür sind die in allen anderen Belangen subjektiv gesehen doch hörenswerter als Funkwerk. Die beiden Sender teilen sich ne Frequenz: 96,2 UKW.


    http://www.radio-frei.de
    http://www.tlm-funkwerk.de




    Aber natürlich gibts auch noch Aushängeschilder in Punkto Whackness.


    Erfurts Chainsaw Entertainment (der letzte Husten, es sei denn du stehst auf sowas)
    http://www.facebook.com/pages/…rtainment/195351140479259


    Mr. Lyric Love (das Video wird reichen, um dich von seinen überragenden Fähigkeiten am Mic zu überzeugen)
    http://www.youtube.com/watch?v=ArX066vnwQ8



    Dann mal viel Spaß hier! =)

  • Zitat

    Original von Homer


    eigenwerbung, close.


    :chu: das ist so lieb von dir ... ;(




    Zitat

    Original von Spiewak
    wenn du schon Ryo nennst, kannst du auch gleich von Clueso, Bates, Steer MC, Malik etc reden... :suspekt:


    kein plan. cluesn ist mir nochn begriff von ein paar juiceartikeln so knapp um die jahrtausendwende, aber das ist ja inzwischen kein rap mehr, oder? und den rest der namen da hör ich zum ersten mal. auch alles zughafen? ich kenn da sonst nur noch so rotzlangweiliges indie-/elektrozeugs. marbert rocel, max prosa und wie sie alle heißen.


  • junge, wie kannst du ostpolitik vergessen?

  • Musiktechnisch geht in Erfurt schon einiges.
    spontan würden mir da jetzt die 92er einfallen um was aktuelles zu nennen aber erfurt hat auch andere gute rapper u.a Vouzt, Bassoka, Dekzter, Disstanz ob die aber noch musik machen weiß ich nich, lang nichts mehr gehört von den. aber die 92er machen aufjeden fall noch musik.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!