• Ich sehe Kollegah in 4 Jahren als Sektenführer. Er baut seine eigene Siedlung ala Rajneeshpuram in der man durch ein exklusives Alphapacket das Wohnrecht erwerben kann.
    Täglich werden die Jünger mit ZEC+ ernährt und Kraftraining sowie ständige Alphazeremonien stehen an der Tagesordnung.

  • [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]


    Hab mir die Alpha Offensive ein wenig angehört, der hat das Event gecancelt. Wär es nur nach ihm gegangen, dann wär es gar nicht so teuer gewesen und die Fans vom Dirk sind ja eher die Preisklasse gewohnt und da hat sich der arme Kolle dann nach gerichtet und er hatte auch mal nicht so viel Geld und weiß wie viel 2500€ für jeden sind. Und es wär auch nicht wichtig gewesen, ob die Lanxess Arena ganz voll oder nur halb gefüllt gewesen wäre, natürlich nicht. Und vom Gewinn hätte er ja was gespendet (oder alles, habs nur nebenbei gehört). Und wegen all der negativen Vibes machts gar keinen Sinn, das Event überhaupt stattfinden zu lassen

  • als jemand, der viele leute kennt, die selber in dieser branche tätig sind und dementsprechend gut vertraut mit dieser ist, kann ich euch versichern, dass sich die Ticketpreise auf dem völlig normalen Preisniveau für solche Events bewegen. Wenn man es genau nimmt verschenkt kollegah hier fast auch noch die einmalige (bzw doppelte - sind ja zwei mahlzeiten) gelegenheit mit ihm zusammen zu essen und kennenzulernen. Den shitstorm den er dafür jetzt erfährt einfach nur lächerlich und zeigt wiedermal wie wenig ahnung die leute haben.

    Ich sag immer das gleiche, aber was soll ich auch sagen? Ich wach auf und ich hab einen Harten

  • "Ich drop nicht irgendwelchen Shit, ich drop holy shit." -Kollegah 2019


    "Gut, dass heilige Scheiße keine Scheiße ist." -Donetasy 2012

  • Der Affenzirkus geht in die nächste Runde. Video ist extrem voluminös aufgebauscht für ziemlich wenig Inhalt. Empfehle eigentlich nicht, sich das anzugucken. Kernaussage: Kollegahs Management soll hinter den hochpreisigen Tickets stecken (und nicht wie von Kolle behauptet Dirk Kreuter). Ob man jetzt einem notorischen Hurensohn wie Kolle oder einem schmierigen Geldsack wie Dirk Kreuter Glauben schenkt, eh wurscht. Das einzig Geile ist Kolles Kommentar unter dem Video und wie er sich als einer der untauthentischsten Menschen dieser Welt aus der Affäre zu ziehen versucht als wäre er das Opfer in der Situation. Der Kommentar trieft förmlich vor Doppelmoral.


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]


    e:


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]

  • Tipp... Kreuter redet so langsam, dass man das auch entspannt auf 2facher Geschwindigkeit gucken kann. Falls man Langeweile hat, aber iwie dann doch nicht...
    Habs mir gestern reingezogen und erwartungsgemäß machen sich beide lächerlich....

  • Na wenn Kollegah das Feuer bei seinem Geschäftspartner nicht spürt kann das ganze auch nichts werden.
    Kolle ist wirklich gut dabei seine Rapkarriere auf so eine behinderte Art zu beenden, dass ich nicht weiß ob es etwas vergleichbares schon gab.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!