Track: R.E.A.L Smok - An Mir Vorbei

  • Hier nochmal die Lyrikz :




    HOOK : 2x
    Und so fliegen sie - An mir vorbei /
    Die ganzen Hoffnung'n, Wünsche - Und Träumereien //
    Woran soll ich mich festhalten, wenn sie keinen Wert haben /
    Und zu guter Letzt auch noch wegen Mängel wegfallen //


    PT I :
    Und sie sagen immer... "Smok, beiß' die Zähne zusamm'n" /
    Und dann herrscht dieses Gewitter in mir wieder stundenlang // -
    Bis die Wunde platzt - Und ich in einer Lache lieg' /
    Ich keine Worte finde, weil es dafür keine Sprache gibt // -


    Also warte ich.... Und ich warte und warte /
    Bis die loderne Leidenschaft in der Glut schon verbrannt ist // -
    Ich meine' ist das alles oder nichts /
    Wenn mich doch bloß ein einziges Gefühl unterbricht // -
    AH !
    Und ich mir eingesteh', dass es nicht weitergeht /
    Ich mir wünsche die Macht zu besitzen und den Zeiger dreh' //
    Mir fehlt diese Zeit, in der ich mich befrei' /
    Von den ganzen Lastern, die mich seither begleiten // -


    Und bitte sag mir eins.... Welchen Weg soll ich geh'n ? /
    Weil ich es wirklich... Nicht mit dem Kopf versteh' //
    Ich soll mit dem Herzen seh'n, weil es sonst wieder schreit //
    Doch siehst du... Es tritt jetzt bloß die Stille herein... //


    HOOK : 2x
    Und so fliegen sie - An mir vorbei /
    Die ganzen Hoffnung'n, Wünsche - Und Träumereien //
    Woran soll ich mich festhalten, wenn sie keinen Wert haben /
    Und zu guter Letzt auch noch wegen Mängel wegfallen //



    PT II :
    Ich halt' die Fackel oben ! - Nein... Es ist ein Flämmchen /
    Eines Streichholzes und wird auch nie größer werden //
    Also wofür kämpfen... Wenn die Scheiße nichts bringt /
    Und bevor ich wieder verliere, da weiger' ich mich // -


    Scheiß auf jeden Befehl, Leutnant Kopf von Smok /
    Weil die Gefühle mich übermannen und dort... // -
    Ist dem nichts mehr hinzuzufügen, verstehst'e /
    Gib es auf, resignier' und beginn' endlich zu leben // -


    In einer Welt, die dir eben gar nicht gefällt /
    Weil dich jeder verrät, ob für etwas Fame oder Geld // -
    Ob für 'ne Nummer Sex oder einfach nur mal Auslachen /
    Dich jeder belügt, du würdest was draufhaben //


    Du dich dann blamierst und heftig auf die Fresse fliegst /
    Du weiterschlafen willst und einfach keinen Wecker hörst // -
    Was solltest du schon brauchen, wenn du nur noch taumelst /
    Und es die Stille ist, die jetzt mit der Tür ins Haus fällt //



    HOOK : 4x
    Und so fliegen sie - An mir vorbei /
    Die ganzen Hoffnung'n, Wünsche - Und Träumereien //
    Woran soll ich mich festhalten, wenn sie keinen Wert haben /
    Und zu guter Letzt auch noch wegen Mängel wegfallen //

  • 9,5 auch von mir diggah,


    würde mich freuen über mehrere Tracks mit dir für meine neue EP. :king:


    Greetz Akarat

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!