Heftigster Horrorfilm ?

  • hat schon jemand von euch "freakshow: circus of horror" gesehen? hab ihn selbst noch nicht gesehen, aber gehört, dass er wahnsinnig grausam sein soll.... aber trotzdem ist er scheinbar ziemlich schlecht, nach dem, was ich im web so gelesen habe.


    achja, Eraserhead fand ich recht verstörend.

  • Zitat

    Original von TheFabulousBeing
    hat schon jemand von euch "freakshow: circus of horror" gesehen?.



    hab ihn sogar hier....war'n blindkauf...echt grottig...langweilig ohne ende, aber wenn du so online gucken willst kannste es machen, ist aber wie gesagt echt langweilig.

  • Zitat

    Original von hazer2
    fand den neuen evil death recht gut .....
    zwar noch weniger story als das orginal, aber warn paar schreckmomente dabei und splatter recht gut gelungen (bisschen übertrieben) :]


    Echt?
    Ich fand den schrecklich schlecht, und geschockt hat mich da nichts..
    Bin aber auch kein Freund von splatter muss ich dazu sagen

  • Zitat

    Original von Ceekäy
    Heftige Horrorfilme gibt es ja nicht wirklich.
    Aber wenn wir von schocken bzw heftig sprechen, sollte man sich A Serbian Film anschaun... einfach nur krank und pervers...


    das war schon limbotanz spielend unter dem guten geschmack durch...
    will sagen: richtig krank. und pervers.


    hauptsache ich habs gesehen! :(

  • Zitat

    Original von Kaizor


    Was ist denn an dem heftig? :D
    Allein das Monster am Ende ist nur zum lachen, haha.


    Hab mir den gestern gegeben weil alle meinten der wär so heftig. Da war halt nicht ein Schockmoment drin.

  • Zitat

    Original von Orange Juice



    hab ihn sogar hier....war'n blindkauf...echt grottig...langweilig ohne ende, aber wenn du so online gucken willst kannste es machen, ist aber wie gesagt echt langweilig.


    also anscheinend ist er wirklich so schlecht :D hatte eigentlich eh nie vor, mir den anzusehen, wollte nur mal nachfragen, wie ihr den so findet.



    insidious war cool, das ende war ein bisschen gestört, aber sonst nicht sonderlich "heftig". hatte schon einige coole szenen drin.

  • insidious is auf jeden fall ein guter film aber jetzt nicht sonderlich "heftig".


    serbien film hab ich übelst bereut.. bilder die nichtmehr aus dem kopf gehn ;(


    edit: ahja ot hm sorichtige schocker gibts wie schon gesagt irgendwie nichso richtig. drag me to hell is aber super :thumbup:

  • Serbian Film ist peinlich & scheiße. Nicht mehr und nicht weniger.



    Martyrs, High Tension und The Loved Ones sind alles überbretter.


    Und zwar richtige und nicht gut scheiße wie Conjuring und Co.


  • Hab' mir wegen diesem Post von dir jetzt "The loved ones" angesehen.
    Kranker Scheiß. Irgendwie 'n faszinierender Horrorfilm. Zwar kein einziger Schockmoment, aber das macht den Film nicht aus. Ich hatte als Zuschauer richtig Spaß an den sadistischen Folterungen, das ist mir bisher noch nie passiert. Diese Psychopathin hat auf ihre gestörte Weise so unglaubliches Sexappeal. Richtig gute Schauspielerin. Der rabenschwarze Humor zwischendurch – ich sag' nur "Strahleauge" – tut sein Übriges. Mein einziger Kritikpunkt bleibt, dass ich mir ein konsequenteres Ende gewünscht hätte, aber sonst ist das echt der beste Horrorfilm, den ich seit Langem gesehen hab'. Danke für den Tipp, kann ich auch nur weiterempfehlen! Wundert mich ohnehin, dass ich vorher nie was von dem gehört hab'.
    "Martyrs" finde ich nach wie vor den heftigsten Horrorfilm überhaupt, mit Abstand. Aber ich hab' wohl schon in den Thread gepostet, da hab' ich das mit Sicherheit bereits geschrieben. "High Tension" find' ich nicht so toll. Ansonsten hab' ich leider keinen neuen Tipp.

  • Will nur mal anmerken, dass "heftig" ungleich "gut" ist. Bei Insidious, den ja einige nennen, fand ich beispielsweise zumindest die erste Hälfte atmosphärisch nicht übel, würde den Film aber nicht als gut bezeichnen. Bei anderen Streifen wie, wasweißich, die ersten beiden Evil Dead-Teile, die ersten Nightmare on Elm Street, etc. waren keine Schockmomente oder sowas, trotzdem fand ich die deutlich besser.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!