• Hab es mir auch eben mal durch gehört, viel musste ich skippen.
    Naja, bis auf das Outro hat mir nichts gefallen... dabei war ich bis zu dem Album ein Fan von denen...
    Hoffe das Sie beim nächsten Album mal wieder mehr abliefern.

  • fand das album wirklich sher durchschnittlich, Bushido feat ist ein witz, obwohl der track mit nem richtigen bushido part wahrscheinlich der beste des albums gewesen wäre, sido feat nur dafür da um noch ne single raushauen zu können, die sich die ganzen 14 jährigen hipster kiddies kaufen können die immer oregano rauchen und ansonsten halt wirklich keine highlights... fand die doppelauskopplungen Achter Tag/Dago dann als einzelne Tracks auch erschreckend schwach gecutted, das hätte ich mit meinem billig programm for free auch hinbekommen

  • Bin ich der einzige dem das Album gefällt ? Ich bin auch kein Freund davon den Anschein eines inhaltlich wertvollen Textes zu erwecken, obwohl man im Grunde nichts aussagt, aber das Album hört sich trotzdem gut an. Finde den Track mit Sido ehrlich gesagt auch ganz cool.
    Derzeit würde ich zwar auch sagen, dass es eher ein schwächeres Genetikk Album ist, aber ich muss es mir noch intensiver anhören.


    ich feier es auch, ich weiss garnich was alle haben, vom style haben sie sich halt entwickelt und ich feier die neueren sachen auch mehr als die immer düsteren lieder von foetus und voodozirkus

    [size=10][I] from the block to the top, Buddha baggies in the sock only thing that changed now is we ain't runnin' out of stock[/I][/SIZE]
  • ich feier es auch, ich weiss garnich was alle haben, vom style haben sie sich halt entwickelt und ich feier die neueren sachen auch mehr als die immer düsteren lieder von foetus und voodozirkus


    Vom Style her hat mir Genetikk als Clowns wesentlich besser gefallen als mit ihren Alienmasken. Auf Vodoozirkus waren viele coole Lines drauf, das war schön asozial und teils witzig. Auf dem neuen Album hören sich viele Lieder trotzdem ganz gut an, aber ich kann die Kritik trotzdem nachvollziehen. Genetikk sollte sich halt auf ihre Stärken beruhen und die liegen ganz bestimmt nicht darin scheinbar nachdenkliche Texte zu schreiben. Aber wie gesagt finde ich viele Tracks auf dem Album dennoch gut.

  • ist das album jetzt toppi oder floppi?


    Bis auf "Wünsch dir was" und "Dago" und vielleicht noch "Don't Legalize" geht mir das alles übertrieben gut ins Ohr. - Sollte man sich auf jeden Fall mal alles anhören, wenn nicht sogar kaufen.
    Dürfte zum "Probehören" vermutlich genug Uploads des kompletten Albums auf Youtube geben.
    Einzig von dem Inhalt der Box bin ich hart enttäuscht. Ein Stück Stoff mit der Tracklist, was an den Rändern Fransen hat und mega billig aussieht, sowie 'ne billige, unscharf gedruckte Polyester-Maske versauen für mich irgendwie den Eindruck, den die 2 bei Interviews gegeben haben. - 40€ für 'ne CD, Instrumentals, Videos, die bereits auf YT sind und 'ner stinkenden Billig-Maske ist dann doch enttäuschend. Die Aufmachung der Box ist ja schon geil... Aber andere Künstler schaffen für den gleichen Preis doch auch zufriedenstellende Gimmicks. Und eine hochwertige Maske wird wohl kaum an die Kosten eines normalen Shirts, was sonst so in Boxen drin ist, rankommen.

    Diskriminierung ist nicht cool, du Spast. Diskriminierung ist behindert. #freekani #liebefürleroy

    2 Mal editiert, zuletzt von Traubenstampfer ()

  • Bis auf "Wünsch dir was" und "Dago" und vielleicht noch "Don't Legalize" geht mir das alles übertrieben gut ins Ohr. - Sollte man sich auf jeden Fall mal alles anhören, wenn nicht sogar kaufen.
    Dürfte zum "Probehören" vermutlich genug Uploads des kompletten Albums auf Youtube geben.
    Einzig von dem Inhalt der Box bin ich hart enttäuscht. Ein Stück Stoff mit der Tracklist, was an den Rändern Fransen hat und mega billig aussieht, sowie 'ne billige, unscharf gedruckte Polyester-Maske versauen für mich irgendwie den Eindruck, den die 2 bei Interviews gegeben haben. - 40€ für 'ne CD, Instrumentals, Videos, die bereits auf YT sind und 'ner stinkenden Billig-Maske ist dann doch enttäuschend. Die Aufmachung der Box ist ja schon geil... Aber andere Künstler schaffen für den gleichen Preis doch auch zufriedenstellende Gimmicks. Und eine hochwertige Maske wird wohl kaum an die Kosten eines normalen Shirts, was sonst so in Boxen drin ist, rankommen.


    danke für die gute hilfe
    werde weiter reinholen aber bushido und sido features sind schon gründe nein zu sagen #genettikkommerzprangertinsongskapitalismusan

  • danke für die gute hilfe
    werde weiter reinholen aber bushido und sido features sind schon gründe nein zu sagen #genettikkommerzprangertinsongskapitalismusan


    Bushido hat halt quasi nur 2 Zeilen auf "Einer von den Guten". "Don't Legalize" hat von Sido nur 'ne Hook (bzw. 3x) spendiert bekommen. Klangbild des gesamten Tracks liegt aber irgendwie ziemlich nah an dem, was Sido so aktuell fabriziert.

    Diskriminierung ist nicht cool, du Spast. Diskriminierung ist behindert. #freekani #liebefürleroy
  • finds schon ganz gut. die feats hätte man sich bis auf ssio komplett sparen können aber ansich sind viele tracks drauf die ich mir sehr gut geben kann. kommt nicht ganz an die letzten alben dran aber die kritik hier ist schon teilweise sehr überzogen.


    die hook von 22mmm erinnert mich krass an irgendwas von eminem

  • Habs mir auch mal komplett gegeben, aber nicht so krass auf die Texte geachtet. Eher so nebenbei beim Putzen gehört, aber da sind mir schon genug Tracks aufgefallen, die übertriebene Phrasen beinhalten. Also textlich meistens Absturz, Track mit Sido größter Absturz des Albums und ansonsten muss aber Sikks Arbeit gelobt werden. Es sind wirklich sehr viele gute Beats am Start.


    Ich werd mir also schön die Instrumentals anhören und die Perle des Albums: das Feature mit SSIO!

  • Bushido feat ist ein witz, obwohl der track mit nem richtigen bushido part wahrscheinlich der beste des albums gewesen wäre


    selben Gedanken gehabt, hätt verdammt gut gepasst
    Finds zieht iwie einfach vorbei das Album, ist zwar gut anzuhören, aber mir fehlt was rausstechendes, hier ne Phrase da ne Phrase passt halt nicht zu Genetikk
    Würd sogar fast schon sagen Lance Album ballert mehr.. aber vll brauchts ja auch nur n bisschen mehr Zeit

  • Klar, sind nicht alle Lieder geil, aber das ging mir bei DNA nicht anders. Insgesamt ist es ein starkes Album meiner Meinung nach und ich kann den Hate nicht nachvollziehen. So krass anders als die anderen Alben ist es ja nun auch nicht.


  • Find es mittlerweile dann doch bisschen besser, aber so richtig im Kopf bleibt mir nix vom Album..schade


    Bis auf "Wünsch dir was" und "Dago" und vielleicht noch "Don't Legalize" geht mir das alles übertrieben gut ins Ohr. - Sollte man sich auf jeden Fall mal alles anhören, wenn nicht sogar kaufen.
    Dürfte zum "Probehören" vermutlich genug Uploads des kompletten Albums auf Youtube geben.
    Einzig von dem Inhalt der Box bin ich hart enttäuscht. Ein Stück Stoff mit der Tracklist, was an den Rändern Fransen hat und mega billig aussieht, sowie 'ne billige, unscharf gedruckte Polyester-Maske versauen für mich irgendwie den Eindruck, den die 2 bei Interviews gegeben haben. - 40€ für 'ne CD, Instrumentals, Videos, die bereits auf YT sind und 'ner stinkenden Billig-Maske ist dann doch enttäuschend. Die Aufmachung der Box ist ja schon geil... Aber andere Künstler schaffen für den gleichen Preis doch auch zufriedenstellende Gimmicks. Und eine hochwertige Maske wird wohl kaum an die Kosten eines normalen Shirts, was sonst so in Boxen drin ist, rankommen.


    THIS!
    Die Maske versaut es halt voll. kann mir nicht vorstellen, dass ne richtige Stoffmaske soviel mehr gekostet hätte..

    -before- Kool Savas . Rise Against . DJ Karotte . Diary of Dreams . Zeromancer . Unheilig. AndOne
    -2013- Rock im Park . Hip Hop Open . Openair Frauenfeld . Beyonce . Kool Savas . Gerard . OK Kid . Samy Deluxe
    -2014- Openair Frauenfeld . Spack Festival . Alligatoah . Fettes Brot . Sido . Casper . Freunde von Niemand . Maeckes .Chakuza . Kollegah
    -2015- 257ers . 11Freunde . Kool Savas . Edgar Wasser . Rock im Park . Selfmade Festival .

    Einmal editiert, zuletzt von Gledde ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!