Tipps zur Ernährung (Fettabbau/Muskeln)

  • Also,


    ich geh jetzt seit 2 Wochen ungefär ins Fitnessstudio um etwas abzuspecken und dabei oder danach paar Muskeln aufzubauen.
    Ich hab schon viel im Internet rumgesucht, doch werde einfach nicht schlau, überall steht was anderes.
    Ich möchte einfach wissen was sich zum Beispiel als preworkout bzw. post workout Mahlzeit eignet wenn man Fett abbauen will. Ich weiß ja, gesund essen usw Obst unso, aber mich interessiert das mit diesen ganzen Fachbegriffen, Whey Proteine usw. oder sind die nur für den Muskelaufbau relevant?
    Ich blick da nicht so richtig durch.


    Wär cool wenn mir jemand ein Beispiel für einen Ernährungsplan geben könnte, vielleicht hat sogar jemand schon Erfahrung damit.

  • Ess keinen ungesunden Süßkram und Fastfood und mach neben dem Kraftsport noch irgendeinen Ausdauersport. Dieses ganze Aminosäurenkram, gesättigte Fettsäurendings, Kalorienzählerei und Nahrungsergänzungsmittel-Quatsch ist unrelevant solang du nicht wirklich in die Hochleistungsebene willst.

  • Zitat

    Original von 4got10
    was willst du denn jetzt genau wissen?


    zum Beispiel was sich vor und nach dem Training eignet zu essen, oder ist das hier nicht so ausschlaggebend wie beim Muskelaufbau?


    Der eine sagt Proteine sind nur für die Muskeln, der andere sagt fürs Fett abbauen und Muskeln aufbauen brauch ich nur Eiweiße. Is doch das selbe soweit ich weiß, oder nich? also proteine und eiweiße



    edit:
    sry Leute bin einfach total neu auf diesem Gebiet und hab keinen Plan :D

  • Ich habe erst gedacht da kommt jetzt: Tipps zur Ernährung (Fettabsaugung).
    Entschuldige mich. Also, ich mache ca. seit einem halben Jahr auch "Kraftsport" im Fitness-Studio. Was ich dir jetzt sagen kann, um dir zu helfen? Bzw. einen Rat zu geben? Morgens zweit Brote mit normaler Wurst. Kein Nutella oder sowas. Am Mittag ein normales deutsches Gericht und am Abend würde ich Obst empfehlen. Dazu kein Alkohol trinken oder anderen scheiß Kram. Das Gleiche gilt für Süßigkeiten.


    Fazit:
    Ein ordentlichen, gesunden, routinierten Essensplan/ablauf. Viel schlafen und ein Riegel vor den bösen Sachen aufstellen.



  • :-* <3

  • Zitat

    Original von Greezy
    uppss^^


    ich mein natürlich, wenn dir wirklich was am abnehmen liegt, dann wirst du dir den text jawohl auch mal durchlesen :D


    schon geschehen :D
    ich liebe dich, morgen wird dann mal so eingekauft unso :D

  • wenn du abnehmen willst gehst du joggen jeden tag und ist gesund...


    wenn du beides tuhen willst dann ist du 6 mal am tag aber nicht viel pro malzeit trainirst als erstes und dann joggst du.

  • Ich misch den Quark auch gerne mit etwas Milch, Mandeln & Marmelade/Eiweißpulver (das Eiweißpulver sollte nach etwas schmecken) & rühr das ganze im Mixer um.


    Das kann man dann trinken & so kriegt man es auch gut runter.


    Trinke es selbst gerade ;)



    Ansonsten ist Greezys Text echt einwandfrei :)

  • Zitat

    Original von L.N
    Alle Bodybuilder sterben bald an einfachen Infektionen weil sie Kiloweise antibiotika verseuchtes Aldifleisch fressen :). Jihaaa


    Sehr ahnungsloser Post.

  • mal ne andere frage was bringen eigentlich diese ganzen protein/eiweiß pulver und lohnt es sich das zeug in den magerquark zu rühren bze lohnt es sich dafür geld auszugeben


    ich esse eigentlich jeden abend meinen magequark oder fettarmen unsgesüßten joghurt zusammen mit marmelade oder zermixten obst


    reicht das oder muss ich mir son pulver holen hatt man dadurch bessere erfolge?



    [YOUTUBE]MCXPCOIwzJM[/YOUTUBE]


    gutes video kannte ich auch noch nicht

  • Das ziel ab zu nehmen und Muskel aufzubauen ist doof. Du kannst Muskel nur dann aufbauen wenn du auch Stoff zum verwerten hast.


    Bei solchen Fragen empfiehlt es sich aber IMMER sich im Fitnesscenter ein Plan anfertigen zu lassen. Die haben Ahnung und passen das dann auf dich an!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!