Zeugnis :D

  • lol ich komm mir bisschen dumm vor


    1.5 abschluss
    war aber auch nur 1 jährig eltro technik für automatisierung
    halbjahres zeugnis 1.7
    davor realschule mit 2.1


    ferien hab ich seit 2 wochen glaub ich oda so :D joar

  • Zitat

    Original von PrinceRAP
    3,3 Abschlusszeugnis


    Ich auch..
    Bisschen viel mit anderen Dingen bschäftigt gewesen..in nem 3/4 Jahr von 2,3 auf 3,3....
    Naja Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton in Frankfurt..geht :D

  • Zitat

    Original von DeLaJelena
    14 war ein exemplarisches Alter, Freund der Sonne.


    bzw. viel mehr das durchschnittsalter bei r.in ... zumindest geistlich^^...


    naja.. zu dem vorherigen post kann ich jelena nur recht geben, ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich im Arbeitsleben auf jeden Fall mehr reinhauen werde. Klar kann man das nich so genau prognostizieren aber im prinzip kriegste so ja nix handfestes ( außer zeugnis ) von der Schule. Im Job haste jeden Monat dein Gehalt und wennde auf was dickes sparst, packt dich richtig krass der Ehrgeiz (bei mir zumindest). Und mal ganz ehrlich wichtig ist im Endeffekt nur das Abschlusszeugnis ... ich hab noch nie was davon gehört das einer mal sagt: mhhh...1,7 abitur...mhhh..zeig mal dein zeugnis aus der 5. klasse bitte.... auuuuuuu 3,2?? nee dich nehm ich nich.. totaler quatsch..

  • Zitat

    Original von RmB-Rap


    Ich auch..
    Bisschen viel mit anderen Dingen bschäftigt gewesen..in nem 3/4 Jahr von 2,3 auf 3,3....
    Naja Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton in Frankfurt..geht :D



    Zuviel Gerappt :P xD


    Ich werde auf ner Maßnahme vom Arbeitsamt geschickt egal ist so ne Art Schule nur das ich damit Geld bekomme :D

  • Also nach der 10. hatte ich irgendein 2er durchschnitt.
    Nach der 12. leider 3.6 oder so, hab da wirklich nichts gemacht, nicht gelernt, faxen geschoben usw. bereu ich auch und ich rate euch strengt euch in der Schule an, kein witz ;)
    Hab aber jetzt eine Ausbildung in einer ziemlich guten Firma.
    Bin zwar was schule angeht ziemlich faul, aber bei der Arbeit streng ich mich immer an, war auch schon immer so und wird auch so bleiben, bin eher der Arbeiter-Typ :P...

  • Zitat

    Original von PrinZ PiLoVe


    bzw. viel mehr das durchschnittsalter bei r.in ... zumindest geistlich^^...


    naja.. zu dem vorherigen post kann ich jelena nur recht geben, ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich im Arbeitsleben auf jeden Fall mehr reinhauen werde. Klar kann man das nich so genau prognostizieren aber im prinzip kriegste so ja nix handfestes ( außer zeugnis ) von der Schule. Im Job haste jeden Monat dein Gehalt und wennde auf was dickes sparst, packt dich richtig krass der Ehrgeiz (bei mir zumindest). Und mal ganz ehrlich wichtig ist im Endeffekt nur das Abschlusszeugnis ... ich hab noch nie was davon gehört das einer mal sagt: mhhh...1,7 abitur...mhhh..zeig mal dein zeugnis aus der 5. klasse bitte.... auuuuuuu 3,2?? nee dich nehm ich nich.. totaler quatsch..


    so denk ich auch


  • Ja das schlimme ist..ist ein Teil daran schuld ja :kaputt:
    Und dann die Ex..hat auch nen guten teil beigetragen und tuts immernoch :wall:

  • Zitat

    Original von DeLaJelena


    Ich verstehe es ja, dass du sagst, dass man sich mehr reinhängen sollte etc., aber.. es ist schwachsinnig zu sagen, dass ein Schüler mit guten Noten ein besserer "motivierterer" Arbeitnehmer wird, als einer mit schlechten Noten..
    Häufig sind die Leute, die in der Schule eher schlecht abgeschnitten haben, denen die Lernerei schnell zu viel/anstrengend wurde im späteren Leben die motivierteren Arbeitnehmer, da ihnen die praktische Arbeit wesentlich mehr liegt.
    Ich z.B. war in der Schule das wohl faulste Miststück der ganzen Welt & seit ich arbeite, stellen meine Mitmenschen fest, dass ich ja gar nicht so faul bin, weil ich mich da richtig reinhänge, da es Spaß macht & man 'n Ziel vor Augen hat. Zumal ist es im Idealfall so, dass man in einem Beruf arbeitet, der einen interessiert & ist somit automatisch motivierter..
    Welcher 14-jähriger Jugendlicher geht bitte gerne zur Schule?!


    wer in der schule scheisse war, hat aber schlechte chancen einen beruf zu machen der einen interessiert oder sogar spaß macht.


    es sei denn man möchte gerne verkäufer, fachlagerist oder sonst was werden.

  • Zitat

    Original von RmB-Rap


    Ja das schlimme ist..ist ein Teil daran schuld ja :kaputt:
    Und dann die Ex..hat auch nen guten teil beigetragen und tuts immernoch :wall:


    Weisste was du machen musst?
    Dein Smiley sagt alles nur das machste nicht mit deinem Kopf sondern ihrem xD

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!