Organspenden/Blutspenden

  • Zitat

    Original von Gott
    Pseudomoralscheiss, Judenscheiss ich wünsch euch Aids von den Nadeln!


    Wer hat dir denn ins Gehirn gewichst?
    Selten so eine scheiße hier gelesene und das muss was heißen, bei rappers.in.

  • krame den thread mal aus.
    habe heute nen organspende ausweiß bekommen den man selber ausfüllen kann.
    kann mich nicht entscheiden.
    lunge und leber wären e nich mehr zu gebrauchen,aber wär schon krass wenn man damit ein oder mehrere leben retten könnte.
    wer hats noch bekommen und ausgefüllt?

  • Zitat

    Original von Kardesh
    krame den thread mal aus.
    habe heute nen organspende ausweiß bekommen den man selber ausfüllen kann.
    kann mich nicht entscheiden.
    lunge und leber wären e nich mehr zu gebrauchen,aber wär schon krass wenn man damit ein oder mehrere leben retten könnte.
    wer hats noch bekommen und ausgefüllt?


    Hab mir auch vor kurzem einen zu schicken lassen, dürfen auchr uhig alles nehmen. Wenn etwas nicht zu gebrauchen ist, wird das ja ein Arzt beurteilen können.

  • Zitat

    Original von kram26



    Mir wird beim Gedanken komisch, du liegst mit Herzstillstand vorm Notarzt, der dich wiederbeleben soll und er sieht deinen Organspenderausweis, vielleicht beeinflusst das ja seine Bemühungen wer weiss.


    Ja, das ist auch so eine Sache.. Einerseits sage ich mir, dass das absoluter Unsinn ist aber irgendwie bin ich leider trotzdem misstrauisch.


    Blut spenden war ich bereits, war alles in Ordnung.

  • Zitat

    Original von Fräulein Fuchs


    Ja, das ist auch so eine Sache.. Einerseits sage ich mir, dass das absoluter Unsinn ist aber irgendwie bin ich leider trotzdem misstrauisch.


    Ärzte haben doch ihren heiligen Schwur abgelegt. Die machen schon keinen miesen

  • Zitat

    Original von Fräulein Fuchs


    Ja, das ist auch so eine Sache.. Einerseits sage ich mir, dass das absoluter Unsinn ist aber irgendwie bin ich leider trotzdem misstrauisch.

    ja, es ist ja allgemein bekannt, dass notärzte bei einem herzstillstand zuerst die brieftasche des patienten untersuchen, und danach prüfen ob im letzten jahr auch alle steuern gezahlt wurden, bevor sie mit den hilfemaßnahmen beginnen. sollte man nicht privatversichert sein geben sie sich allerdings ohnehin keine mühe.

  • Zitat

    Original von 4got10

    ja, es ist ja allgemein bekannt, dass notärzte bei einem herzstillstand zuerst die brieftasche des patienten untersuchen, und danach prüfen ob im letzten jahr auch alle steuern gezahlt wurden, bevor sie mit den hilfemaßnahmen beginnen. sollte man nicht privatversichert sein geben sie sich allerdings ohnehin keine mühe.


    :thumbup:
    Außerdem traue ich den wenigsten Menschen zu nen Fremden verrecken zu lassen wenn sie ihn retten könnten.

  • Zitat

    Original von 4got10

    was daran scheiße? bist doch eh tot


    weil ich türke bin und es bei uns üblich ist das der sarg in dem man liegt auf den schultern der angehörigen bis zum grab getragen wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!