polizei

  • Mir ist grad doch was eingefallen ^^


    Also:


    Es war Abends.. Ungefähr 22 Uhr.. Ich war im Dönerladen und hatte grad auf meine Dönerbox mit Hänchenfleisch und gaaaanz viel Chilli Soße gewartet.. Plötzlich kamen 2 Herrschaften rein und fuchtelten mit sonem scheiß Teil herum.. So'n Ausweis oder so.. kp.. jedenfalls meinten se dann "Polizei." und schauten mich dabei an.. Sie fuhren fort: "Könnten sie mal bitte mit dahin kommen.." Ich so: "Wassn los" und die so "Eben grade wurde am Bahnhof ein alter Mann vom Fahrrad geschubst, zusammen geschlagen und beraubt.." und ich denk mir so "wtf?! was wollen die von mir?!" naja, egal.. hab dann zu den gesagt, dass ich seit mind. 10 Minuten hier chill und vorher beim kollegen war.. Aber die wollten mir ja nicht glauben.. (Braune Augen, schwarze Haare, Nationalität: Türke, nachdem se mich nach Waffen kontrolliert hatten fanden sie auch noch ein Schlagstock.. bedeutet, ich war im Arsch). Toll - dabei hatte ich rein garnichts mit der Sache zutun.. Dann kamen 2 andere Deutsche in meinem alter in den Laden und die wurden dann auch durchsucht und bei dem einen davon wurde ein Messer gefunden, aber die 2 wurden Millionenfach besser behandelt als ich.. Dabei waren die 2 genauso nett zu den Bullen wie ich, aber naja, bestimmt weil ich so'n abgefuckter Kanacke bin und so.. Und das ja Deutsche waren.. Naja, fuck it.. jedenfalls sollten wir dann mit den auf's Revier fahren.. Und die 2 Deutschen voll am zittern gewesen und voll schiss gehabt.. Ich gib zu, ich hatte auch n bisschen schiss, aber hab's nicht gezeigt.. Dabei wollte ich an diesem Abend noch auf die Party von nem Kollegen der sein Geburtstag feiern wollte, Alter.. Abfuckte Scheiße man.. Naja, jedenfalls kam dann ein Mann der mit den 2 Bullen geredet hatte, jedoch konnten wir die nicht hören und so.. Nach ungefähr 3 Minuten kam der Bulle und meinte zu uns: "So, das war das Opfer und er hat -einige- von euch identifiziert" Wohl bemerkt: Wir waren dort 3 Jungs, ich kannte die anderen 2 nicht und die anderen 2 waren Freunde.. Alles schön und gut, dann schaute der Bulle mich an und meinte, wenn ihr jetzt gesteht, dann wird die Strafe mildernt ausfallen.. Ich dachte mir nur so: "Scheiße, war das Opfer viellt. n Nazi und wollte, dass ich in den Knast komme und meinte deshalb, dass ich ihn überfallen haben soll?" Naja, egal, jedenfalls meinten die anderen 2 Jungs da immernoch, dass sie nichts damit zutun haben und so.. Dann schaute der Bulle mich wieder an und meinte "und du?" ich so: Wie bereits erwähnt, war ich vorher beim Kollegen und bekam hunger, hab mir deshalb im Dönerladen ein Pomm-Döner bestellt, wollte auf Essen, duschen und dann zur Party.. Außerdem ist unser Bahnhof voll auf der anderen Seite der Stadt.. Wie soll ich es bitte in 10 Minuten geschafft haben, jmd zu überfallen, zum Dönerladen zu kommen und dort über 10 Minuten auf mein Döner zu warten?" Der Bulle sagte nichts.. Es vergingen einige ruhige Minuten und dann kamen plötzlich die Eltern von einem der Jungs.. Und siehe da, die 2 durften nach einem kurzen Gespräch der Eltern mit den Bullen nachhause.. Wunderbar.. Da stand ich nun.. Alleine im Revier.. Verdächtigt wegen Körperverletzung und Diebstahl an/bei einem alten Mann, der auch noch irgenteine behinderung hat.. Meine Eltern wussten nichts davon.. Die Party war im vollen Gange.. Ich hatte nichts mit dem "Überfall" zutun.. Wollte nachhause.. Hatte Hunger.. Partylaune war weg.. Dann hat der Bulle Fotos von mir gemacht und nahm Fingerabdrücke.. Hat mich behandelt wie ein Kriminellen.. Die anderen 2 wurden immer voll nett und sanft behandelt.. Aber naja.. Jedenfalls sprach der Bulle mit mir und sagte ich solle aufschreiben was ich an diesem Abend alles gemacht habe und mir alles genau überlegen bla bla bla.. Dann meinte er ich darf/soll meine Eltern anrufen und sie sollen herkommen.. Telefon musste auf Lautsprecher und ich durfte kein Wort türkisch mit meiner Mutter reden.. (Die anderen 2 Jungs durften telen, ohne dass der Lautsprecher anwar, aber naja..) Meine Mutter natürlich voll sauer geworden, panik geschoben und sofort herkgekommen.. Mein Vater kurz vorm Ausrasten.. Meine Mutter ganz höflich mit ner Frau von der Polizei geredet und gesagt, dass sie sich nicht vorstellen könnte dass ich sowas mache.. und das ich doch n Alibi hab, dass sie auch meine Freunde anrufen könnte und sie Fragen könnte.. Und dann meinte der Bulle zu ihr: Ist schon gut, Frau B. , wir denken auch nicht, dass ihr Sohn was damit zutun hat, er war die ganze zeit über stets nett und hat alle fragen glaubwürdig beantwortet.. Aber es wird ne Anzeige wegen Waffenbesitz (Totschläger/Schlag Stock) geben.. Dann sind wir nachhause gegangen und joa, alles war geklärt und bis heute ist nichts mehr gekommen.. Fazit ist, dass ich die Bullen hasse, Alter.. Wie die zu den Deutschen waren und wie sie mich behandelt hatten.. Unglaublich :wall:



    Edit:
    RECHTSCHREIBFEHLER ODER DESGLEICHEN SIND MIR IN DIESEM POST EGAL..


    Edit 2:
    Was noch fehlt: Die Bullen waren die ganze Zeit über scheiße zu mir..
    Erst als meine Eltern da waren, wurden sie ruhiger und netter und höffliger und so..
    Hurensöhne.. ich hasse Bullen, Alter! Ich kenne bis jetzt nur 1 einzigen Bullen, der wirklich korrekt ist..



    Peace, Kermos


  • HAHAHHAHAHAHAHAHHAHAHA, hab ich gelacht XD


    hatte auch nur schlechte erfahrungen mit denen weil früher gewiggelt und was man sonst so macht als teen/junger erwachsener...


    privat aber auch festgestellt das einige ganz ok sind...

  • wurde vor 2 wochen freitag von nem bullenwagen mit fahrerflucht angefahren


    rechter arm und oberkörper kaputt


    true story

  • kein Plan was ihr so für Probleme mit denen habt. Die machen auch nur ihren Job. Von denjenigen die es zuweit treiben gibt es im ernst nicht viele.
    Wenn irgendwo die Polizei auftaucht wenn ihr Hobbygangstas wiedermal auf Kinderspielplätzen sauft, euch Prügelt oder nachs rumbrüllt wie Affen, dann wurden die meistens von irgendwem gerufen und sind auch nur verpflichtet ihren job zu machen. Wenn man sich nicht wie ein vollidiot benimmt, sind auch diese Menschen freundlich.

  • Zitat

    Original von The judge
    kein Plan was ihr so für Probleme mit denen habt. Die machen auch nur ihren Job. Von denjenigen die es zuweit treiben gibt es im ernst nicht viele.
    Wenn irgendwo die Polizei auftaucht wenn ihr Hobbygangstas wiedermal auf Kinderspielplätzen sauft, euch Prügelt oder nachs rumbrüllt wie Affen, dann wurden die meistens von irgendwem gerufen und sind auch nur verpflichtet ihren job zu machen. Wenn man sich nicht wie ein vollidiot benimmt, sind auch diese Menschen freundlich.


    deswegen wird man auch unter tags von 12jahren aufwärts kontrolliert und aufgeschrieben,auch wenn man nix dabei hat oder sonstwas....
    jaja schon gut
    ich mag sogut wie keine bullen,klar ohne würds nicht gehen aber sind halt batard und so:D

  • Zitat

    Original von big size on air
    wurde vor 2 wochen freitag von nem bullenwagen mit fahrerflucht angefahren


    rechter arm und oberkörper kaputt


    true story


    hab nix gemacht :(

  • das schlimmste war anzeige wegen körperverletzung.


    richtig dumm wars aber, als die idioten mich zu feierabendverkehr vonner hauptstraße holen, mich mitm rücken anne bushaltestelle stellen und ich irgendwelche reaktions- und bewegungstests machen musste. war geil bei den 13548654 leuten die mich dabei beobachtet haben.

  • 1mal mit meinem besten freund geschlaegert, da kam se an haben mich weggeschickt, wir waren 25 km von zuhaus entfernt und es war eisig kalt :D dann sagten die dem fahrer das ich nich mitsoll, und fahren dann neben mir an der straße lang, ich nehm nen schneeball werf auf den wagen, die halten an und rufen mich zum wagen, er schubst mich rein, ich beleidige ihn die ganze zeit, er schreit mich an, ich beleidige ihn und dann iwann war ich auf der wache, da ham se mich dann die ganze zeit dicht gelabert, naja, musste dann abgeholt werden :wall:   :wall:



    oder einmal haben wir nachts bissl mit steinen geschmissen auf bushaltestellen, oder sonen dicken holzstamm auf ne große Uhr die an der straße stand, naja, dann kamen sie halt mit 4 autos, da waren 7 leute drin(nich in jedem) und 2 hunde, und haben uns festgenommen, aber gab nichma ne anzeige dafür :D

  • das ist alles noch kinderstreichstyle - eine nette geschichte zum erzählen.


    was den hass richtig schürt sind hausdurchsuchungen - zu unrecht. staatswillkür in reinform unter dem deckmantel der beschuldigtenentlastung bei nichtauffinden von belastendem material - das ist in abgeschwächter form wie hexenverfolgung

  • Zitat

    Original von Nozz
    Brainwash wir wissen jetzt das du ein Ausländer bist. Und Kani ich hab nix verstanden von der ersten Story :D


    digga wir waren halt in ner disco, ich hab mich mit meinem bf geschlagen und dann kamen die bullen, die haben dem fahrer gesagt der soll mich nich mit nach hause nehmen, und dann musste ich laufen, aber dann kamen se an blabla, rest steht oben :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!